weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Auslandskrankheiten

Auslandskrankheiten – Mittelmeerkrankheiten – Vektorenkrankheiten

Für uns beschränkt sich das Schützen von Hunden nicht nur auf „Inlandshunde“, sondern wir geben jedem Hund, der sich im passenden Moment bei uns meldet, Schutz und nehmen ihn in unsere Obhut auf, egal woher oder von wem er stammt. Somit haben wir auch einige „Auslandshunde“ unter unseren Schützlingen.

Dies bringt mit sich, dass wir uns stetig mit dem Thema der sogenannten Auslandskrankheiten befassen müssen und mit ihrer zunehmenden Verbreitung u.a. auch aufgrund der Klimaveränderung. Bitte beachten Sie unbedingt, dass sich diese Erkrankungen schon längst nicht mehr rein auf den Mittelmeerraum beschränken, so dass Sie Ihren Hund unbedingt testen lassen sollten, wenn er aus dem Ausland ist.

Da wir in letzter Zeit 3 Hunde bei uns aufgenommen haben, die adulte Herzwürmer hatten und entsprechend aufwändig behandelt werden mussten, möchten wir hier besonders für das Thema Herzwurm sensibilisieren.

Wir lassen für unsere Schützlinge das Reiseprofil erstellen, wenn sie bei uns ankommen als auch 6 Monate später. Hunde, die Mikrofilarien in sich tragen, bekommen einen Mückenschutz wie bspw. ein Scalibor-Halsband. Dies ist notwendig, da die Mikrofilarien diese Hunde besonders attraktiv für die Mücken machen, die diese Erreger übertragen können und die inzwischen auch in Deutschland gefunden worden sind. So wird ein potentieller Übertragungsweg verhindert. Ist die Behandlung der Filarien abgeschlossen, ist dieser Mückenschutz nicht mehr notwendig.

Wir lassen unsere Schützlinge immer in der Tierklinik Hofheim behandeln, die einen enormen Erfahrungsschatz zum Thema Herzwurm und die Behandlungen aufweisen können. In den nächsten Wochen wird es diesbezüglich auch eine Extra-Website dafür geben, die wir dann hier verlinken werden.

Hier finden Sie – oder Ihr Tierarzt – die Publikation zum Herzwurm. Die Autorin, Imke März, ist grandios, wir lassen unsere Hunde immer von ihr behandeln.

 

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme