weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Wapi (Hilfe für HSH e.V.)

Tapin (Hilfe für HSH e.V.) Name: Wapi
Rasse: Carpatin-Mix
Alter: Anfang 2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Besonderheiten: anfangs unsicher, dann verschmust und lieb, verträglich, stressanfällig

Kontakt: Hilfe für Herdenschutzhunde e.V., Mirjam Cordt, Tel: 06734-914646 oder 0170-4466354, email
_____________________________________________________________________________________

Da wir die Bedeutung des Hundenamens nicht unwichtig finden, haben wir Tapin umgetauft: er heißt nun Wapi mit der Bedeutung „glücklich“. Denn das ist er! Wapi kann so schön lachen, sich so freuen, er hat solch eine Freude mit seinem Menschen. Dass wir ursprünglich den alten Namen gewählt hatten, lag an einem Übersetzungsfehler… so kann es laufen 😉  Aber wir und Wapi sind ja flexibel, und so ist schnell der neue, passendere Namen angenommen!

Vom ersten Moment an hat Wapi uns gezeigt, wie munter und fit er ist: schwupps, stand er auf der Fensterbank :-)! Auch wenn Wapi recht agil ist, für ihn ist es das Größte, mit seinen Menschen zu schmusen… dann hält er ganz still und genießt! Bei neuen Menschenkontakten ist er zunächst unsicher, was sich aber – erst recht mit Leckerli 😉 – schnell legt. 

Wapi geht an und für sich super an der Leine. Ist es sehr aufregend, dann kommt er allerdings auch schon mal ans Ziehen. Wird es zu eng zu anderen Hunden, kann er schon Mal reagieren, aber eigentlich will er keinen Ärger. Bei fremden Hunden meckert er zunächst unsicher. Kennt er sie gut, dann spielt er gerne mit ihnen.

Den ersten Schritt in sein neues Leben hat Wapi gemacht, in dem er in unsere Obhut kommen konnte. Nun wünschen wir ihm den zweiten Schritt: sein neues Zuhause! Wapi sucht gelassene Menschen die ihm Sicherheit vermitteln und ihn nicht überfordern. Ein ruhiges Umfeld ist Voraussetzung. 

Wer möchte in WAPIs Patengemeinschaft sein?

Die Gemeinschaft macht es möglich und so könnten die monatlichen Kosten von durchschnittlich auf € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden, oder von 36 Unterstützern á € 10 oder 18 Unterstützern á € 20 oder oder oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns weiter in der Versorgung der Hunde und wir zählen auf jeden von Ihnen. Das Patenschaftsformular finden Sie hier!

Sie möchten WAPI adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie für den von Ihnen aus gewählten Hund der Lebensplatz ist, auf dem er geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Hierzu benötigen wir einige Angaben von Ihnen – hier gehts zum Online-Interessentenfragebogen und hier zum Fragebogen als PDF-Download.

Lieben Dank im Namen von WAPI.

 

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme