Oscosh

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Oscosh
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
24.9.2022

Was passt hier wieder der Name so gut: Oscosh mit der Bedeutung "der tapferste aller"... Oscosh war mit fast abgetrennter, baumelnder Pfote gefunden worden, ganz offensichtlich war er in eine Falle geraten und schlug sich tapfer durch. Tierschützer nahmen ihn bei ihn auf und so kam er auf Umwegen in unsere Obhut. Oscosh ist absolut zauberhaft mit allen Menschen, sehr lieb und verkuschelt.

Mit anderen Hunden kommt er auch gut aus, bei uns lebt er mit Rüden und Hündinnen zusammen. Wenn der Rüde jedoch ihm zu "potent" daherkommt, mit denen möchte er weniger gerne zusammenwohnen.

Aufgrund seiner 3 Beine ist Oscosh definitiv kein Hund, der lange spazierengehen möchte, aber gemütlich in seinem Tempo schnüffeln, die Welt gemeinsam mit seinem Menschen entdecken oder einfach nur gemütlich Seite an Seite zu sitzen und andere zu beobachten, das ist so wirklich seins.

Wir suchen für ihn die Menschen, die sich nicht an seinem fehlenden Bein stören, denn das stört Oscosh auch nicht. Was ihn mehr stören würde ist, wenn jemand ihn permanent mitleidig anschauen würde anstatt zu sehen, wie er das Leben lieb und genießt.

Sie möchten
Oscosh
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Oscosh
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Kangal-Mix
Schulterhöhe
ca.
60
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
7
/
2016
Geschlecht
männlich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
sehr menschenbezogen, lieb, offen für fremde Menschen, dreibeinig
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Kontakt
Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Mirjam Cordt
Tel:
Weitere Infos
Erreichbarkeit
E-Mail an
Mirjam Cordt
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.