Mia

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Mia
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
8.1.2023

Mia hat in den 4 Wochen bei ihrer Pflegestelle schon sehr viel gelernt. Anfänglich regulierte sie die Familie mit 2 erwachsenen Töchtern und dem 3jährigen Collie recht deutlich mit Zwicken in die Fersen. Sie wurde dann mit Hilfe einer Hundetrainerin an den Maulkorb gewöhnt, der jetzt das 1. Mal an Weihnachten genutzt und eigentlich jetzt schon nicht mehr gebraucht wurde.

Sie lag bei Besuch brav auf ihrer Decke und hat geschlafen. Deckentraining wird zusammen mit Impulskontrolle, andere Hunde und Menschen treffen, Kommandos und Auslastung täglich geübt.

Mittlerweile arbeitet die Pflegestelle wieder und Mia bleibt bis zu 7 h alleine mit dem Collie, aber zur Sicherheitmnoch  in getrennten Räumen.

Mia lässt sich von ihrem Pflegefrauchen und ihrer einen Tochter überall anfassen, liebt Kuscheln und Knuddeln, lässt sich bürsten und die Grundkommandos sitzen. Sie möchte aktuell ihre Menschen gerne nur für sich haben und reagiert gelegentlich eifersüchtig.

Mia hatte Interessenten als sie aus Nordrumänien kam, die sich leider schon vorab einen Husky aus dem Tierheim geholt hatten. Da ihre Pflegemama  Mitte Januar operiert werden muss,  wird dringend eine Pflege- oder Endstelle für Mia gesucht, da nicht abzusehen ist, wann die Gesundheit wieder mitmacht. Sie sucht erfahrene Menschen ohne Kinder und möglichst mit Garten.

Sie möchten
Mia
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Mia
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
HSH-Hütehund-Mix(?)
Schulterhöhe
ca.
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
4
/
2022
25.4.2022
Geschlecht
weiblich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Mia ist erst nach einer Weile verträglich mit anderen Hunden
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
73275 Ohmden
Kontakt
Vergessene Pfoten Stuttgart e.V
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.