Melchior

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Melchior
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
31.12.2017

Gute Reise, Melchior!Der letzte Tag des Jahres 2017 ging zu Ende... und leider ging auch Melchior....

Eigentlich war ich mit Melchior nur wegen es eine Termins beim Orthopäden in der Klinik. Aber Melchior hatte offensichtlich in der Nacht einen Anfall, im Auto vor der Tierklinik und dann noch einen im Behandlungsraum

Er war dann verständlicherweise unfassbar müde und k.o.. Wegen des Verdachts auf einen Hirntumor wurde ein MRT gemacht und es gab kurzzeitig ein Hoffen: es war KEIN Hirntumor zu erkennen! Leider hörten dann während seines stationären Aufenthalts die Anfälle auf, aber er hatte während der vier Tage in der Klinik, in der er liebevoll betreut wurde, zunehmend Ausfallerscheinungen der Hinterbeine bekommen. An Silvester hatte es sich so dramatisch verschlechtert, dass er selbst keine Reflexe mehr zeigte.

Uns brach das Herz! Viel zu kurz war die Zeit von Melchior bei uns. Wie wir ihn in dieser Zeit erleben durften, war ein einziges Geschenk: Melchior hatte ein unfassbar wundervolles, warmherziges, nie aggressives Wesen. Er war in Schatz, der seinesgleichen sucht. Er hatte die Zeit bei uns so sehr genossen: zum ersten Mal vollste Zuwendung, Liebe, Sicherheit, gutes Essen (das hat er geliebt!!!), Wärme. Auch wenn die Kosten für seine Untersuchungen über € 2.500 liegen, jeder einzelne Cent waren er, die Hoffnung und seine Betreuung wert.


Sie möchten
Melchior
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Melchior
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Kauk. Owtscharka
Schulterhöhe
ca.
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
/
2007
Geschlecht
männlich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Kontakt
Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Mirjam Cordt
Tel:
Weitere Infos
Erreichbarkeit
E-Mail an
Mirjam Cordt
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.