Mahrukh

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Mahrukh
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
14.12.2021

Es sind oft ganz bestimmte Worte, Sätze, die die Interessenten sagen, an denen wir sofort wissen: DIE sind es! Das ist genau die Familie, die zu Mahrukh gehört und zu der Mahrukh gehört. Es ist wie, als hätten alle nur darauf gewartet, zueinander zu finden. So am 14.10.2021, der Tag an dem unser "Mondgesichtchen" in seine neue Familie und zu einer neuen Hundefreundin zog.

Unser super gutes Gefühl wurde auch recht schnell bestätigt durch Fotos und den liebevollen Text seiner neuen Menschen:

Zeilen aus dem neuen Zuhause:

Die beiden akzeptieren sich mittlerweile und jeden Tag kommen sie sich näher. Eine platonische Freundschaft ohne engen, körperlichen Kontakt 😁. Mahrukh lernt so schnell, ist viel souveräner geworden durch die tägliche Routine und auch durch das kontrollierte Zuführen von Reizen. Er ist ein toller Hund ❤️. Wir lieben ihn so 🥰.

Unser Vermittlungtext

Mahrukh bedeutet "Mondgesicht" und passt zu unserem großen Kerl mit seinem hellen Gesicht hervorragend. Er ist sehr sensibel, herzensgut und liebt es, mit seinen Menschen zu kuscheln und Halt und Sicherheit zu finden. Trotzdem kann es passieren, dass eine Bewegung ihn auf einmal stark verunsichert und er dann sogar unter sich macht - das zeigt nur, was er schon alles erlebt haben mag. Er bevorzugt eher nicht turbulentes Zuhause, mit vorhersehbaren Ereignissen.

Mahrukh ist in neuen Situationen und bei fremden Menschen unsicher / ängstlich. Bei Frauen weniger, bei Männern hat er definitiv mehr Sorge.

Seine ausgelassene und alberne Seite zeigt er im Spiel mit seinen Hundekumpels. Er lebt zur Zeit mit Jakim zusammen. Er lebt aber auch schon mit anderen Rüden und Hündinnen bei uns zusammen, bevorzugt aber die weniger aufdringlichen. Hunde, die ihn unterbuttern wollen und anpöbeln zählen nicht zu seinen Freunden.

Den Katzentest hat Mahrukh auch bestens bestanden, so dass gegen Katzen in seinem neuen Zuhause auch nichts einzuwenden ist.

Sie möchten
Mahrukh
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Mahrukh
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Alabei/Zentralasiatischer Owtscharka
Schulterhöhe
ca.
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
/
2017
Geschlecht
männlich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Kontakt
Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Mirjam Cordt
Tel:
Tel:
Weitere Infos
Erreichbarkeit
E-Mail an
Mirjam Cordt
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.