Luwi

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Luwi
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
3.12.2021

update Dezember 2021

Luwi hat den Katzentest mit Bravour bestanden, war selbst dann super lieb, als die Katze mit seiner Rute spielte. Auch sonst im Haus zeigte er sich super angenehm und "gesittet".

++++++++++++++

Luwi haben wir gemeinsam mit seinen Geschwistern Golo, Maksym, Olalla und Dembe aufgenommen. Alle 5 waren in großer Not, wen hätten wir zurücklassen sollen? Also entschlossen wir uns, alle 5 im "Gesamtpaket" zu uns zu holen. So sehr die Geschwister sich in der schwierigen Situation Halt gegeben hatten, jetzt war es an der Zeit, sie dann doch ein wenig zu trennen: so leben jetzt deutlich entspannter Luwi, Golo und Dembe zusammen und Olalla und Maksym haben ihre neuen Freunde gefunden. Luwi ist an und für sich verträglich sowohl mit Rüden als auch Hündinnen, mag es aber lieber ruhiger. Er möchte nicht provoziert werden und liebt es, sich im Haus zurückziehen zu können. In seinem neuen Zuhause sollten somit keine hektischen, quirligen Hunde leben, das würde Luwi zuviel. Als Luwi zu uns kam, hatte er ein Hautproblem, was aber inzwischen längst der Vergangenheit angehört.

Luwi ist zwar anfangs ein wenig unsicher mit neuen Menschen, stellt sich aber sehr schnell auf sie ein und kann dann vom Schmusen nicht genug bekommen. Was nicht bedeutet, dass er nun permanent an seinem Menschen klebt, auch hier freut er sich über seinen Freiraum und Momente für sich alleine. Trotzdem achtet er sehr auf seine Bezugspersonen, ist aufmerksam und sucht aktiv den Schutz und Halt bei ihnen. Luwi lernt gerne und lässt sich dankbar anleiten.

Sie möchten
Luwi
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Luwi
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
HSH-Mix
Schulterhöhe
ca.
60
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
12
/
2019
Geschlecht
männlich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
anfangs leicht unsicher, dann sehr verschmust
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Kontakt
Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Mirjam Cordt
Tel:
Tel:
Weitere Infos
Erreichbarkeit
E-Mail an
Mirjam Cordt
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »

Fotos

No items found.