Lousin

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Lousin
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
20.8.2011

Lousin hat uns besonders berührt. „Lousin“ heißt Mond, und den Weg zu eben diesem und in den Himmel hat sie leider sehr schnell angetreten. Und abends, wenn der Mond hell leuchtet, muß ich so häufig an sie denken. An die wenigen Tage, die wir mir ihr verbringen konnten, an das in den wenigen Tagen gewachsene Vertrauen und an ihren Blick, der so deutlich ihre Gewissheit wiederspiegelte, dass sie nun in Sicherheit ist und wir für sie sorgen und sie beschützen.

Sie war bei uns in Sicherheit, kein Mensch konnte ihr mehr etwas Böses antun. Das „Böse“ war jetzt „nur“ noch der Krebs, der ihren ausgemergelten, dürren Körper bereits regelrecht zerfressen hatte: Sie war übersät von Tumoren, äußerlich (Mammatumore) wie innerlich. Gegen die waren selbst wir machtlos, wir konnten nicht gewinnen, zu weit war der Krebs bereits fortgeschritten

Ihre letzte Reise trat Lousin am 26. Dezember 2009 an: es platzte ein innerlicher Tumor auf. Wir konnten ihr nur noch die letzte Liebe erweisen, sie von ihrem Leiden zu erlösen. Zurück bleibt die verzweifelte Frage: Warum nur 5 Tage in Sicherheit. Warum nur 5 Tage gefüllt mit Liebe, Fürsorge und Verständnis.

Sie möchten
Lousin
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Lousin
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Kaukasischer Owtscharka
Schulterhöhe
ca.
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
/
2003
Geschlecht
weiblich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Kontakt
Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Mirjam Cordt
Tel:
Weitere Infos
Erreichbarkeit
E-Mail an
Mirjam Cordt
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.