Florrie

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Florrie
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
22.1.2023

Für Florrie haben wir am 11.05 2021 ein neues Zuhause gefunden und hier die ersten Zeilen aus dem neuen Zuhause:

Sie ist so eine Süße und wir drei sind jetzt schon ein tolles Team. Aber alles können Menschen den Hunden halt doch nicht geben, und dafür gibt es Hundekumpels. Hier Fotos mit ihrem Lieblingsfreund Findus, wie sie toben und schmusen.

**********************

Zwei Wochen später kam direkt der nächste Bericht:

Hallo, hier nochmal ein Update von uns. Florrie hat sich super eingelebt und wir sind definitiv schon ihre Menschen. Wir waren zwischenzeitlich auch bei der Tierärztin und es ist alles ok. Florrie genießt jetzt ihre Freiheit und den Platz, den sie hier hat.

Allerdings ist sie auch sehr territorial. Frauen dürfen das Grundstück betreten, Männer nicht. Draußen kann sie jeder streicheln, aber am Gartentor ist Schluss. Daran müssen wir noch arbeiten. Draußen bleibt sie an der Schleppleine, denn sie ist eine Jägerin.

Aber sowohl bei uns als auch auf anderen privaten Grundstücken hat sie genug Gelegenheit zum Toben. Also alles gut. Florrie ist und bleibt eine Zuckerschnute und wir haben sie sehr lieb. Viele Grüße

**********************

Ist unsere Florrie nicht zauberhaft? Munter, lustig, sehr verschmust, sehr menschenbezogen und dann auch noch verträglich mit Rüden und Hündinnen... ja hat denn dieses liebe Wesen gar keinen Haken? Hmmmhh.... ist halt die Frage, was man unter "Haken" versteht.

Somit nun zu den Nebenwirkungen:- super niedlich und klebt an einem wie ein Bonbon- ist zunächst mit anderen Hund unsicher und macht sich ganz klein und wäre am liebsten unsichtbar. Aber das legt sich dann auch wieder- Springt aus dem Stand auf das Fensterbrett- ist man infiziert und verliebt, gibt es keine Heilungschancen mehr ;-)

Mehr "Haken" finden wir nicht ;-)

Florrie ist super aufmerksam und clever. Lob ist ihr super wichtig und dafür lässt sich auch mal das Leckerli liegen. Für sie gilt: Hauptsache Mensch <3 Daher kann gerne ein weiterer Hund bereits in der Familie leben, muss aber nicht.






Sie möchten
Florrie
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Florrie
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Mioritic-Mix
Schulterhöhe
ca.
55
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
/
2018
Geschlecht
weiblich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
sehr menschenbezogen und verschmust, agil und munter
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Kontakt
Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Mirjam Cordt
Tel:
Tel:
Weitere Infos
Erreichbarkeit
E-Mail an
Mirjam Cordt
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.