Charlie

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Happy End
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Charlie
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
14.5.2024

Charlie lebt seit knapp 3,5 Jahren bei uns. Er kam damals auf PS zu uns und blieb.

Leider bekommen wir seine Ressourcenverteidigung auf meine Person nicht in den Griff und das wirkt sich auf sein Gesamtverhalten aus.

Charlie kommt in meiner Anwesenheit nicht zur Ruhe. Dies äußert sich mittlerweile auch durch permanente Ohrenentzündungen, welche mit Cortison gut und schnell verheilen.

Er ist in unsererFamilie mit anderen Hunden aufgewachsen, ist ihnen gegenüber aber futterneidisch. Katzen mag er nicht und jagt sie teilweise auch. Bei fremden Hunden entscheidet sie Sympathie. Wir denken aber er wäre lieber Einzelprinz im neuen Zuhause.

Er ist in manchen Situationen noch unsicher, richtet sich dann aber nach seiner Bezugsperson.

Charlie ist sehr personenbezogen. Seine Familie und Menschen, die er kennt, steht er mit Liebe zur Seite und möchte am liebsten den ganzen Tag gekuschelt werden. Er ist bereits gut erzogen und hört auf seine Anweisungen. Kinder sollten schon älter schon sein und sich mit dem Umgang mit großen Hunden auskennen. Er kann schon gut allein bleiben. Maulkorb für Tierarztbesuche wurde mit ihm trainiert und kennt er.

Charlie ist clever und wissbegierig. Er möchte lernen und lernt auch schnell. Er lässt sich die Pfoten abtrocknen und ohne Probleme anleinen. Geschirre findet er genauso blöd wie Trichter vom Arzt, was er auch eindeutig zeigt. Hier hilft nur Maulkorb, den er sich aber ohne Probleme aufziehen lässt.

Charlie ist ein Herdenschutzhund-Mischling und wird, nachdem er sich in seinem neuen Zuhause eingelebt hat, diese Eigenschaften auch zeigen. Man sollte sich daher vorher mit den Eigenarten einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt. Herdenschutzhunde sind keine Stadt- oder Bürohunde.

Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause ohne Kinder und andere Tiere, wo er zur Ruhe kommen kann. HSH Erfahrung ist zwingend erforderlich. Er kennt die Grundkommandos und ist abrufbar. Außerdem kuschelt er für sein Leben gerne.

Sie möchten
Charlie
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Charlie
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Carpatin-Mix
Schulterhöhe
ca.
65
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
12
/
1980
20.12.2021
Geschlecht
männlich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Verträglichkeit nach Sympathie, unsicher
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
76448 Durmersheim
Kontakt
Ein Herz für Streuner e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Sabrina Lindner
Tel:
Erreichbarkeit
Weitere Infos
E-Mail an
Sabrina Lindner
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.