Brisa

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Brisa
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
12.1.2023

Brisa wurde der auf einem Bauernhof geboren und sie lebte dort mit ihrer Schwester Ostria. Die Farmer hatte die Mutter gerettet, als sie hochträchtig war. Dann kamen die Welpen auf die Welt. Die Farmer kümmerten sich liebevoll um sie und auch um ihre Welpen. Aber es waren 8 Welpen. Sie waren zu viel für diese Bauern. Deshalb baten sie uns, die Welpen aufzunehmen und die Mutter zu kastrieren. So kamen Welpen bei uns an.

Die ersten 2-3 Monate sind Brisa und ihre Gewister auf einem Bauerhof aufgewachsen und haben ihren Alltag in der Nähe von anderen Hunden, Gartentieren, Schafen und Katzen verbracht. Sie konnten sich frei zwischen anderen Tieren bewegen und hatten keine Probleme. Sie hatten keine Angst vor Schafen, sie schliefen mit ihnen. Sie lernten, andere Hunde nicht zu stören, sie teilten ihren Platz auch problemlos mit Katzen. Aber sie hatten weder Spielzeug noch Spielplätze. Jedenfalls fanden sie einen Weg, sich nicht zu langweilen.

Brisa ist eine der Selbstbewusstesten der Gruppe. Sie bewegt sich selbstbewusst und mutig nach draußen. Brisa wurde in einer großen Familie geboren und schätzte die Gesellschaft anderer Hunde. Brisa lebt immer noch auf dem Land und trifft weiterhin andere Tiere.

Sie hat sich seit ihrer Kindheit an Menschen gewöhnt. Jetzt wird sie von Mitarbeitern versorgt und sie hat eine gute Beziehung zu ihnen. Brisa ist eine nette Seele mit Menschen und anderen Hunden. Sie ist nicht besitzergreifend. Sie mag es, Geschwister in Spiele einzubeziehen. Brisa ist diejenige, die Ostria unterstützt hat, weil sie unsicherer ist. Brisa ist sehr jung und aufgeschlossen und ihr zukünftiger Besitzer kann ihre Ausbildung zufrieden fortsetzen.

Brisa könnte allmählich in jede neue Umgebung eingeführt werden, auch wenn sie sich von ihrem ursprünglichen Ort unterscheidet. Sie ist ein Hund, der überall passen könnte, wenn sie von Menschen unterstützt wird. Brisa sucht ihre Familie für immer. Eine junge und aktive Familie. Brisa könnte auch mit Kindern im Teenageralter leben.

Lange Kuscheleinheiten langweilen sie. Brisa befindet sich schon in Deutschland auf einer Pflegestelle. Sie ist stubenrein und kann auch bereits an der Leine laufen.

Sie möchten
Brisa
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Brisa
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
HSH-Mix(?)
Schulterhöhe
ca.
55
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
12
/
2021
24.12.2021
Geschlecht
weiblich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
lieb, sozial
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
86637 Wertingen
Kontakt
Tierschutzverein „befreite-Hunde e.V.“
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.