Ape u. Aurora

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Ape u. Aurora
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
4.1.2023

Die Mutter von Ape und Aurora wara als hochträchtige Hündin noch mit „ihrer“ Schafherde unterwegs, als mitten auf der Straße ihre Fruchtblase platzte. Kurz darauf gebar sie 11 Welpen. Fünf kamen bereits tot auf die Welt, alle anderen zwar lebend, aber sehr, sehr schwach.

Zusammen mit der fürsorglichen Mutter haben wir den Kampf um das Leben der 6 Kleinen aufgenommen. Aber leider haben wir 3 der Zwerge innerhalb der ersten 24 Stunden und den letzten kleinen Bruder am 3. Tag verloren.

Zurück und am Leben blieben die kräftige erstgeborene 𝗔𝗣𝗘 und die kleine 𝗔𝗨𝗥𝗢𝗥𝗔, die für die ersten Wochen unser Sorgenkind blieb. Am Anfang war kein Saugreflex vorhanden, aber wir und vor allem Aurora selbst hat nicht aufgegeben zu kämpfen – und es hat sich gelohnt!

Nun werden nach und nach die ersten Impfungen und die Parasitenprophylaxen durchgeführt und damit steigen die Chancen, dass diese beiden kleinen Wesen, die am 18.11.2022 zwölf Wochen alt werden, in die Vermittlung aufgenommen werden konnten. Auch Mama Ariana hat sich von der Strapazen der Geburt erholt.

Wenn Sie Ape oder Aurora einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns! Wir übersenden Ihnen per E-Mail erste Informationen zu unserem Schützling sowie weitere Einzelheiten.

Sie möchten
Ape u. Aurora
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Ape u. Aurora
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
HSH-Mix
Schulterhöhe
ca.
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
8
/
2022
26.8.2022
Geschlecht
weiblich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
Sardinien
Kontakt
SardinienHunde e.V.
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.