weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Riaan (HSH-Hilfe e.V.)

 Riaan (HSH-Hilfe e.V.) Name: Riaan
Rasse: „Mini-Kangal-„Mix (SH ca. 55cm)
Alter: geb. ca. September 2021
Geschlecht:  männlich, kastriert
Besonderheiten: sehr lieb und aufgeschlossen, absolut sozial mit Hunden und lustig, keck, witzig, neugierig, Kindskopf

Kontakt: Hilfe für Herdenschutzhunde e.V., Mirjam Cordt, Tel: 06734-914646, oder 0170-4466354, email
_____________________________________________________________________________________

Riaan mit der Bedeutung „kleiner König“ trifft es so gut: bei allem, was dieser „Zwerg“ erlebt hat – er wurde völlig alleine in einem erbärmlichen  Zustand an einem entlegenen, einsamen Ort gefunden – ist es Wunder, wie keck, selbstbewusst und offen er ist! Er kommt tatsächlich nicht auf die Idee, dass irgendetwas ihm schaden will. Großartig! Was nicht heißt, dass er nicht sensibel ist – das ist er auf alle Fälle und manchmal macht er ganz gerne auch ein wenig auf Drama, wo keines ist, da er weiß, dass er damit „noch weiter kommt“! Wär ja auch doof, wenn er das nicht ausprobieren würde…. Riaan ist extrem clever! Was letztendlich ja auch sein Überleben sicherte.

Er lebt bei uns mit etlichen anderen Hunden zusammen und ist stets gutgelaunt, unbedarft, verspielt und fröhlich mit seinen Kumpels und Menschen in allen Situationen. Selbst in einem Workshop für Hundetrainer auf einem unbekannten Gelände mit unbekannten Personen, war er sehr schnell dabei, sich allem zu öffnen und eifrig dabei zu sein.

Riaan kann sehr gerne als Zweit- (und Dritt….-Hund) vermittelt werden, aber es sollte kein Hund sein, der ihm nicht Paroli bieten kann. So lebt er zur Zeit bei uns mit Klein-Joey bestens zusammen, der ihm auch sagt, wenn es mal reicht.

Sie möchten RIAAN adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie für den von Ihnen aus gewählten Hund der Lebensplatz ist, auf dem er geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Hierzu benötigen wir einige Angaben von Ihnen – hier geht es zum Online-Interessentenfragebogen


Sie möchten in RIAANs Patengemeinschaft sein?
Die Gemeinschaft macht es möglich und so könnten die monatlichen Kosten von durchschnittlich auf € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden, oder von 36 Unterstützern á € 10 oder 18 Unterstützern á € 20 oder oder oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns weiter in der Versorgung der Hunde und wir zählen auf jeden von Ihnen. Das Patenschaftsformular finden Sie hier!

Lieben Dank im Namen von RIAAN

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme