weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Sirius (HSH-Hilfe e.V.)

-Steht nicht mehr zur Vermittlung-

Sirius war von seinen Ex-Besitzern alt, verbraucht und damit unütz wie Müll in einer ungarischen Tötungsstation entsorgt worden. Angeblich hatten sie Sorge, dass das Enkelkind von ihm umgeworfen werden wird…

 

Sirius kam bei uns in einem äußerst erbarmungswürdigen Zustand an:  Er hatte bös entzündete und offene Ellbogen (mit Eiter), fies entzündeten Hoden und einen wunden Hintern. Zudem Geschwulste am After. Entsprechend fand er es äußerst unspassig, im hinteren Bereich berührt zu werden. Sirius trank extrem viel und pinkelt dementsprechende Unmengen. Da er ist der Tötungsstation viel gelegen und unter sich gemacht hatte, war sein verfilzter Pelz von Urin wie ein Schwamm getränkt und reizte seine Haut.

Um die Entzündungen und den Eiter in den Griff zubekommen und den Grund seiner „Trinksucht“ zu finden, stand ein umfangreiches Untersuchungs- und Behandlungsprogramm an. Da er extrem unleidlich mit seiner entzündeten Haut und den vielen offenen Stellen war, habe wir ihn in der eh anstehenden Narkose geschoren und gebadet.

Sirius machte seinem Namen alles Ehre: ein wahrlich leuchtender Stern! Er kommt mit anderen Hunden zurecht, freut sich über Zuwendung und ist rundherum ein feiner, loyaler, ehrlicher, würdiger älterer Herr.

 

Der Umzug in sein neues Leben war am 03.11.2010. Er lebt in einer verständigen neuen Familie mit weiteren Hunden und einer Katze. Was für ein Held in ihm steckt, verdeutlich ein Begebenheit, von der die neue Besitzerin in einem email berichtete:

Heute hat Sirius uns alle hier erfolgreich verteidigt.

Es sind zwei Schäferhunde bei uns in den Garten eingedrungen. Mein Mann ist nicht da, ich bin mit den andern Hunden allein. Sirius hat sich vor mir aufgebaut und stand nur da. Seine Präsenz war aber so unglaublich, daß die beiden Schwanz eingeklemmt abgezogen sind. Er hat nicht mal gebellt…

Das hätte ich nicht erwartet. Er ist wirklich was Besonderes….

 

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme