weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Panda (HSH-Hilfe e.V.)

-Steht nicht mehr zur Vermittlung-

Welcher Rasse auch immer Panda angehört… sie hat sich eindeutig aus allen nur die besten Eigenschaften herausgesucht. Panda ist eine äußerst liebenswerte Hündin, die sich mit allem auf 4 und 2 Beinen versteht und Ärger aus dem Weg geht.

Sie leidet jedoch unter Epilepsie und ist entsprechend medikamentös eingestellt. Sie hat hierdurch bedingt neurologische Schäden erlitten und ist geistig „nicht immer so ganz auf der Höhe“. Was ihrer Lebensfreude und Liebenswürdigkeit jedoch in keinster Weise einen Abbruch tut.

Panda ist nicht stubenrein und setzt ihre Häufchen dort ab, wo sie gerade steht. Dementsprechend wird für Panda ein neues Zuhause auch in reiner Außenhaltung gesucht.

 

Panda lernt ihre neue Familie kennen

 

Der Umzug in Ihr neues Leben

war am 06. April 2012. Ist es nicht großartig? Dieses liebenswerte Mädchen hat mit all ihren Besonderheiten doch tatsächlich ein nicht weniger liebenswertes Zuhause gefunden. Mit Ziegen, Gefieder, Pferden, Hunden….

Wir wünschen ihr und ihrer neuen Großfamilie alles Liebe und so wenig Anfälle wie möglich.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme