weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Yeti (HSH-Hilfe e.V.)

Yeti (HSH-Hilfe e.V.) Name: Yeti
Rasse: Kaukasischer Owtscharka
Alter: geb. Dezember 2005
Geschlecht: weiblich, kastriert
Besonderheiten: kommt mit Rüden und Hündinnen klar

 

 

_____________________________________________________________________________________

-Steht nicht mehr zur Vermittlung-

Yeti und ihr Freund Farkas sind laut Aussagen des Vorbesitzers seit Yetis Welpenbeinen an zusammen. Beide waren in ausschließlicher Außenhaltung untergebracht. Bei uns genießen sie es außerordentlich, ihre Umgebung zu beobachten und zu kommentieren. Auch wenn sie ihr Gebiet sehr gut bewachen, sobaldihnen vertraute Personen anwesend sind, lassen sie sich sehr gut beruhigen und nehmen Kontakt zu den Fremden auf.

Was auch immer in ihrem Leben „vor der HSH-Hilfe e.V.“ massiv schief gegangen ist: Beide waren an der Leine absolut paralysiert, klappten regelrecht in sich zusammen und waren zu keiner einzigen Bewegung mehr fähig. Das Trauma saß bei Farkas noch bedeutend tiefer als bei Yeti. Wir haben jedoch nach und nach diese übergroße Sorge abbauen können und Yeti bekam Spaß an ihren Spaziergängen.

Yeti ist ein Wirbelwind, zu allerlei Schabernack aufgelegt und hat ein sehr offenes Wesen. Sie ist in der Regel nur am Strahlen und begeistert jeden mit ihrem Charme.

 

Die Süße, dieser Sonnenschein starb am 04.04.2014. Am 02.04.2014 war Yeti um 22 Uhr auf einmal so schwach, dass sie nicht mehr aufstehen konnte, sie schien zudem schlagartig erblindet zu sein. Sofort fuhren wir sie in den Notdienst, die sie da behielten. Ihre Leberwerte waren haarsträubend, sie entwickelte zudem noch Krampfanfälle und erholte sich trotz intensiver Betreuung in der Tierklinik nicht. Wir eilten zu ihr, um ihr bei der Euthanasie nahe zu sein, sie schien uns jedoch kaum noch erkennen zu können.  Ihre Krankheit kam so unerwartet, mit ihrem Tod hätte keiner jetzt gerechnet, nun ist sie wieder mit ihrem Farkas vereint…


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme