weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Alwin (Hilfe für HSH e.V.)

Alwin (HSH-Hilfe e.V.) Name: Alwin
Rasse: Multi-Mix (ca. 50cm)
Alter: geb. ca. 2004
Geschlecht: männlich, kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, sehr verschmust

_____________________________________________________________________________________

Dass Alwins Lebenszeit bei uns bald vorbei sein wird, war jedem von uns klar… und doch trifft es einen dann doch so sehr, wenn der Tag gekommen ist. Alwin konnte kaum noch laufen, er hatte keine Freude mehr am Leben, selbst das Fressen konnte ihn nicht mehr begeistern. Am 05.07.2016 war es dann soweit, und Alwin konnte in seinem vertrauten Umfeld mit Hilfe des Tierarztes friedlich einschlafen.

Alwin war in seiner Verwirrtheit (er war dement, was wir mittels MRT feststellen konnten) so liebenswert. Ein schrulliger, älterer Herr, der mit seinen Kumpels noch viel Spaß hatte. Wir sind so froh, dass wir ihm das Leben erhellen konnten nach dem Elend, dass er zuvor erleiden musste

 

Vermittlungstext

Alwins Leben vor der Aufnahme in die HSH-Hilfe war wenig schön: er wurde häufig geschlagen und medizinisch nicht versorgt. Er kam zu uns mit einer Verletzung auf dem Nasenrücken und zwischen den Augen, was jedoch inzwischen gut abgeheilt ist. Desweiteren hatte er  zwei riesengroße Tumore, die entfernt wurden und nicht gestreut haben, so dass keine Folgen zu befürchten sind.

Auch wenn Alwin nicht mehr der mehr der Jüngste ist, so geht er sehr gerne noch spazieren und hält auch wacker durch!

Alwin genießt sein neues Leben in Sicherheit und mit Fürsorge, ist verträglich mit Artgenossen und lebt bei uns zur Zeit mit Rashnu, Eremias und Nukke zusammen. Er ist überaus menschenbezogen. Schmusen ist das allergrößte für ihn.  Jetzt fehlt zu seinem Glück nur noch sein eigenes Zuhause.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme