weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Yuuki (Hilfe für HSH e.V.)

Yuuki (Hilfe für HSH e.V.) Name: Yuuki
Rasse: Kangal-Mix (SH ca. 80cm)
Alter: Sommer 2013
Geschlecht: männlich, kastriert
Besonderheiten: liebevoll, sehr verschmust, körperlich gehandicapt, verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Tier und Mensch – Hilfe für Herdenschutzhunde e.V., Mirjam Cordt, Tel: 0171-4466354, email

 

Yuuki ist unser Held! An ihm können sich viele Menschen ein Beispiel nehmen: er ist zwar körperlich
eingeschränkt, lässt sich aber davon nicht die Laune verderben. Er ist immer fröhlich und genießt das Leben.

Yuuki weiß nicht, wohin er mit all seiner Liebe soll: er liebt den Kontakt zu seinen Menschen, kriecht am liebsten in sie hinein und denkt, er wäre ein kleiner Schoßhund.

Auch wenn Yuuki mit Begeisterung am Leben teilnimmt, an allem interessiert ist, seine Galoppsprünge macht und begeistert mit seinen Hundekumpels spielt, sollte sein neues Zuhause auf sein Handicap ausgerichtet sein. So verbieten sich viele Treppenstufen und lange Spaziergänge. Muskelaufbau ist gut und wichtig, aber für „Marathons“ ist Yuuki weniger gut geeignet.

Sein linkes Bein, das eine besonders starke Fehlstellung aufwies, haben wir bereits operieren  lassen. Es war eine sehr aufwendige Operation, aber sie war nötig, um einen weiteren starken Verschleiß aufzuhalten. Inwieweit eine zweite OP an seinem rechten Bein sinnvoll ist, wird die Entwicklung von Yuuki zeigen. Die Operation hatte es in sich. Und hier zeigte sich wieder einmal, wieviel Vertrauen uns unsere Schützlinge entgegenbringen. Ihr Vertrauen ist ein großartiges Geschenk! Sie wissen, dass wir ihnen zurück ins Leben helfen und scheinen sogar zu spüren, dass selbst schmerzhafte Tierarztuntersuchungen letztlich zu ihrem Vorteil sind. Voller Vertrauen legen sie ihr Leben in unsere Hände.

 

 

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme