Timmy

Steht nicht mehr zur Vermittlung
Happy End
Notfall
Auch Pflegestelle gesucht
Timmy
Vereinshund
Zuletzt aktualisiert am:
11.2.2024

Timmy hat  schon einiges hinter sich und das in seinem Alter.

Er hatte schon mal einen Platz, hat sich super gut mit der Familie verstanden. Hatte quasi seinen Koffer gepackt um einzuziehen und dann kam ein Anruf, “Ach nee, das wird uns zu viel, eigentlich suchen wir einen fertigen Hund.” Dass er mit seinen knapp zwei Jahren noch nicht fertig sein kann, da er eigentlich nur im Tierheim groß geworden ist, hätte ja schon vorher klar sein müssen. Aber dafür, dass er so jung und unerfahren ist, würde ich sagen, dass er sich ganz gut benehmen kann.

Dann sollte er auf eine Pflegestelle kommen, da hatte ich sich das Bein/die Pfote vertreten und konnte ewig lange nicht reisen. Als es endlich soweit war, war diese Pflegestelle mit einer anderen Fellnase (wir gönnen es ihr ja) besetzt.

Also wurde wieder eine neue Pflegestelle gesucht und gefunden und kaum hat er sich da eingelebt, musste er wieder weg, weil man nicht schnell genug das passende Zuhause für mich gefunden hat. Die haben schon vor längerer Zeit einen Urlaub gebucht, kann man ja auch verstehen, aber auch das weiß man ja vorher.

Wir haben uns Timmy’s Schicksal angenommen und suchen nun eine neue Pflege- oder noch besser eine Endstelle mit fachkundigen Menschen für ihn.

Er kann natürlich an der Leine gehen und rennt keinem Jogger hinterher, wenn ein kompetenter Mensch mit ihm spazieren geht. Als Familienhund braucht er die Gegenwart und Aufmerksamkeit seiner zweibeinigen Mitbewohner, wofür er sich mit Liebe und Treue bedankt.

Bedenken muss man, dass er Beschäftigung und ausreichend Auslastung braucht. Für ihn heißt das ein Leben in und mit der Natur. Schon aufgrund seiner Größe ist ein Leben in der Stadt für ihn keine Option, am besten auf dem Land mit großem Grundstück, das er bewachen kann.

Timmy ist auch nicht für Anfänger geeignet, weil er doch schon manchmal einen Sturkopf sein kann, es werden erfahrene HSH-Menschen gesucht, die ihm konsequent, aber liebevoll den Weg weisen können.

Timmy ist geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Passes. Wenn Ihr denkt, dass er in Euer Leben passt so meldet Euch, gerne auch über WhatsApp.

Sie möchten
Timmy
adoptieren?
Das Vermittlungsziel ist, dass Ihre Familie ein Lebensplatz ist, auf dem der ausgewählte Hund geliebt und respektiert wird, und dass alle in der Familie mit dem neuen Familienmitglied glücklich sind. Deshalb benötigen wir einige Angaben per Interessentenfragebogen von Ihnen.
Sie möchten in
Timmy
's Patengemeinschaft sein?
Das Patenschaftsformular finden Sie hier. Die Gemeinschaft macht es möglich, so dass die monatlichen Kosten von durchschnittlich € 357 von 71 Unterstützern à € 5 getragen werden könnten. Oder von 36 Unterstützern á € 10… oder 18 Unterstützern á € 20 oder… Sie sehen, jeder Euro hilft uns bei der Versorgung der Hunde.
Infos
Rasse
Bucovina
Schulterhöhe
ca.
64
cm
Geboren
ca.
Nicht bekannt.
4
/
2022
12.4.2022
Geschlecht
männlich

(kastriert)
Verträglich mit
Hündinnen
Rüden
Katzen
Besonderheiten
Aufenthaltsort
55234 Erbes-Büdesheim
Aufenthaltsort
35576 Wetzlar
Kontakt
Svenjas Hundehilfe
Tel:
Erreichbarkeit
E-Mail an Organisation
Ansprechpartner:
Claudia
Tel:
Erreichbarkeit
Weitere Infos
ehrenamtlicher Telefondienst
E-Mail an
Claudia
Sie sind an einer Adoption interessiert?
Direkt zum Fragebogen »
Weggefährten

Fotos

No items found.