weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Kategorie: Hunde-Beschreibungen

Susanna (adopTiere e.V.)

Susanna_01 Name: Susanna
Rasse: Maremmano-Schäferhund-Mix
(SH ca. 58 cm)
Alter: geb. ca. 2006
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen und Katzen

Kontakt: adopTiere e.V., Barbara Meier, Tel.: 0173 – 17 52 837, email
_________________________________________________________________________
Susanna ist eine sehr ruhige Hündin, ganz lieb und ausgeglichen. Sie hält sich sehr zurück und ist einfach ganz still. Sie wurde vor 13 Jahren vor dem Tierheim ausgesetzt. Da war sie gerade mal 2 Monate alt. Ihr gesamtes Leben musste sie bis jetzt hinter diesen Gitterstäben verbringen, ohne je den Fuß auf Gras zu setzen. Uns blutet das Herz bei dieser Vorstellung.

Nun wartet sie auf zarte Hände, weiche Kissen und ruhige Menschen an ihrem Altersruhesitz. So ein lautes Tierheim ist gar nichts für solch eine alte Dame.

Susanna ist verträglich mit allen Hunden, und Katzen! Sie tut keiner Fliege was zuleide.

Brendon (adopTiere e.V.)

Brandon_01 Name: Brendon
Rasse: Kaukasischer Owtscharka – Bernhardiner-Mix
(SH ca. 68 cm)
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Hündinnen und kastrierten Rüden

Kontakt: adopTiere e.V., Barbara Meier, Tel.: 0173 – 17 52 837, email
_________________________________________________________________________
Brendon wurde auf einer Schnellstraße ausgesetzt – da war er noch nicht mal ein Jahr alt. Er hatte fürchterliche Angst und rannte allen Autos hinterher, um seinen Besitzer wiederzufinden. Dabei wurde er leider angefahren. Er hatte einen Verletzung an der Hüfte, die zwar gut ausheilte, aber man sieht es ihm beim Gehen heute noch an. Allerdings ist der Schaden im Moment rein ästhetischer Natur, er kann Treppen steigen und auch lange Spaziergänge machen.

Brendon ist verträglich mit Hündinnen und kastrierten Rüden. Mit Katzen müsste er getestet werden.

Er hat einen äußerst sensiblen Charakter und ist trotz seiner Erscheinung ein total sanftmütiger Kerl.

Astro (adopTiere e.V.)

Astro_01 Name: Astro
Rasse: Kaukasischer Owtscharka
(SH ca. 67 cm)
Alter: geb. ca. 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Hündinnen

Kontakt: adopTiere e.V., Barbara Meier, Tel.: 0173 – 17 52 837, email
_________________________________________________________________________
So toll Astro aussieht – er ist vielleicht unser schwierigster Kandidat. Astro lebte auf der Straße, frei und verpflegt von Freiwilligen. Er liebte es, sich den Bauch kraulen zu lassen, konnte Pfote geben und war sehr anhänglich.

Leider wurde er geschlagen und seitdem reagiert er extrem aggressiv auf alle Menschen, die einen Stock oder ähnliches in der Hand haben. Wenn die Person nichts in der Hand hat und sich ihm nähert, ist er immer noch der anhängliche, liebe Hund; sobald jedoch irgendetwas (ein Spaten o.ä.) in die Hand genommen wird, wird er aggressiv.

Astro ist verträglich mit Weibchen und nicht-dominanten Rüden. Mit Katzen müßte noch getestet werden.

Wir können ASTRO leider nur in absolut erfahrene Hände geben und es kommt ausschließlich eine Endstelle in Betracht.

Betty (Hunde ohne Lobby)

Betty_03 Name: Betty
Rasse: HSH-Mix (SH ca. 58 cm)
Alter: geb. September 2009
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, lieb zu Menschen

Kontakt: Hunde ohne Lobby, Andrea und Katharina Hofbauer, Tel.: 09221 – 60 56 071 oder 0151 – 22 10 92 72 (Mo-Fr. 17-20 Uhr), email
_________________________________________________________________________
Auch das Leben unserer hübschen Betty hat sich schlagartig geändert.

Warum Betty von ihrer Familie auf die Straße gesetzt wurde, wissen wir leider nicht. Fakt ist, dass Betty´s Menschen sie wie Müll ausrangiert haben.

Trotz aller negativen Erfahrungen hat Betty ihr freundliches Wesen nicht verloren. Sie ist sehr lieb und nett zu den Menschen und auch mit Artgenossen hat sie keine Probleme. Wir hoffen und wünschen uns für unsere Wuchtbrumme, dass sie kein „unsichtbarer“ Hund werden wird.

Für ein perfektes Happy End wünscht sich unser Schatz jetzt nichts sehnlicher, als wieder eine eigene Familie, die ihr ein neues Leben schenkt und ihr verspricht, sie nie wieder zu verlassen.

Wenn jetzt gerade Sie unser Herzchen entdeckt haben, dann melden Sie sich schnell. Betty sitzt auf gepackten Koffern und könnte bald nach Deutschland kommen.

Odin (Streunerhilfe Bulgarien e.V.)

Odin_03 Name: Odin
Rasse: HSH(?)-Mix (SH ca. 60 cm)
Alter: geb. ca. Mai 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: lieb, verspielt, verschmust

Kontakt: Streunerhilfe Bulgarien e.V. Theresa Andrich, Tel.: 0178 6- 19 57 38, email
_________________________________________________________________________
Odin sucht einen Bund fürs Leben.

Allerdings ist er kein Hund für Jedermann! Derjenige, der sich für ihn entscheidet muss Geduld, körperliche Fitness und jede Menge Hundeerfahrung mitbringen.

Er passt gerne auf seine Menschen auf, da muß mit ihm noch intensiv gearbeitet, dass dies nicht seine Aufgabe ist.
Leider wurde er in den letzten Monaten viel herumgereicht, nach dem ihn seine 1. Familie wegen Scheidung abgegeben hatte. Dort hatte er sich sehr wohl gefühlt und trauert auch immer noch. Er braucht eine ruhige, souveräne Führung, Familienanschluss und viel Liebe.

Katzen sind überhaupt nicht sein Ding. Er kann Türen öffnen und klaut auch ein mal das Essen vom Tisch.

Zuhause ist er verschmust und lieb. Er mag kraulen, knuddeln und legt sich auf den Rücken.
Wenn es klingelt, musst man ihm klar sagen, dass er hinter einem warten muss.

Das Grundstück ist sein Territorium. Ich schlägt an, wenn sich jemand nähert. Wenn man dann schaut ob alles ok ist, ist er auch wieder still.

Das Grundstück sollte sicher umzäunt sein oder ein Hof, aber ohne Katzen und Kinder.

Er ist ein lieber, braucht aber für die Integration etwas länger. Die Leute bisher haben viel zu schnell aufgegeben. Man muss mit ihm ganz viel üben und trainieren.

Unser Wunsch wäre, seinen Traummenschen zu finden, die ihn nie wieder hergeben.

Marie (Zufluchtsort für in Not geratene Tiere Chalkidiki/Griechenland e.V.)

Marie3 Name: Marie
Rasse: HSH-Mix (Ca. 60 cm)
Alter: geb. ca. September 2017
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, Katzen und Pferden, etwas unsicher

Kontakt: Zufluchtsort für in Not geratene Tiere Chalkidiki/Griechenland e.V., Tel.: 0711 – 24 84 58 18, email
_________________________________________________________________________
Marie stammt aus Griechenland und ist nun schon seit Februar 2018 auf ihrer Pflegestelle in der Nähe von Trier.

Marie ist ein sehr freundlicher und lieber Hund. Ihr Check auf Mittelmeerkrankheiten war negativ. Marie mag Menschen sehr und liebt es, gestreichelt zu werden. Vor kleineren Kindern hat sie Angst, Teenager sind kein Problem für sie. Sie ist verträglich mit Artgenossen und lebt in einem Rudel mit vier Hündinnen zusammen.

Marie ist stubenrein und bleibt im Rudel auch alleine. Sie mag Katzen total gerne und kennt auch Pferde. Insgesamt ist sie ein eher unsicherer Hund, auch fremde Dinge machen ihr manchmal Angst. Marie sitzt gerne vor dem Haus und schaut sich die Welt an.

Für Marie wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit Garten in ländlicher Lage. Ihre Menschen sollten aktiv sein und gerne etwas mit ihr unternehmen, ihr dabei die nötige Sicherheit vermitteln und sie mit Geduld an neue Situationen heranführen. Gerne kann Marie auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Wer hat einen Platz frei für die süße Maus?

Manni (Ein Herz für Streuner e.V.)

Manni_01 Name: Manni
Rasse: HSH-Mix (SH ca. 65 cm)
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: freundlich zu Menschen

Kontakt: Ein Herz für Streuner e.V., Marita Grasshoff, Tel.: 0151 – 23 43 02 01, email
_________________________________________________________________________
Manni sucht eine Familie, die ihm Sicherheit gibt und ihn langsam in das Leben einführt. Er bringt schon gute Voraussetzungen mit – er geht gut an der Leine, ist freundlich zu Menschen und ein guter Laune Hund. Ein Sonnenschein, der einfach nur lieb gehabt werden möchte.

Toll wäre für Manni ein großes Grundstück oder ein Hof natürlich mit Familienanschluss. Seine Besitzer sollten HSH-Erfahrung haben.

Unser Manni kam Anfang Juni nach Deutschland und ist auf der Suche nach einem Zuhause. Er ist zur Zeit in 89171 Illerkirchberg.

Wer gibt diesem Charmeur auf vier Pfoten endlich ein liebevolles Zuhause?

Alex (R. Papadopoulou)

Alex1 Name: Alex
Rasse: HSH-Mix (SH ca. 60 cm)
Alter: geb. ca. Anfang 2018
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, menschenbezogen, sehr lieb

Kontakt: Rebecca Papadopoulou, Tel.: 0030 – 693 – 70 03 232, email
_________________________________________________________________________
Alex ist ein absolut lieber, gutmütiger und freundlicher junger Rüde. Er ist verträglich mit Artgenossen, spielt gerne, ist aber kein Wildfang, sondern eher etwas ruhiger.

Er liebt Menschen sehr und freut sich über jede Streicheleinheit. Alex hatte schon als Welpenkind auf der Straße in Griechenland einen Unfall. Er wurde angefahren, konnte aber rechtzeitig gerettet und in der Tierklinik behandelt werden. Seither befindet sich Alex in der Auffangstation für Tiere in Not in Griechenland. Er kennt noch nicht viel von der Welt und wartet so sehnsüchtig auf seine Menschen und ein liebevolles Zuhause.

Uma (R. Papadopoulou)

Uma1 Name: Uma
Rasse: HSH-Mix (SH ca. 60 cm)
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, schüchtern, zugänglich

Kontakt: Rebecca Papadopoulou, Tel.: 0030 – 693 – 70 03 232, email
_________________________________________________________________________
Uma kam im Rahmen einer Kastrationsaktion in die Auffangstation für Tiere in Not in Griechenland und wartet seither auf ein Zuhause.

Uma ist eine manchmal noch etwas scheue Hündin. Sie kommt aber auf einen zu um sich streicheln zu lassen. Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut. Kinder sollten schon im Teenageralter und verständnisvoll sein. Für Uma wünschen wir uns Menschen mit HSH-Erfahrung, die ihr mit Liebe und Geduld das Leben bei uns Menschen zeigen.

Wer hat einen Platz frei für die Maus?

Antaeus (R. Papadopoulou)

Antaeus1 Name: Antaeus
Rasse: HSH-(Akita?)-Mix
(SH ca. 65 cm)
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verspielt, verschmust, verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Rebecca Papadopoulou, Tel.: 0030 – 693 – 70 03 232, email
_________________________________________________________________________
Antaeus ist ein freundlicher, verspielter, fröhlicher Rüde, der sich über jede Streicheleinheit freut. Manchmal ist er etwas ungestüm. Er ist verträglich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Antaeus sucht ein liebevolles Zuhause mit Garten, welches er auch bewachen darf und wo man ihm eine Aufgabe gibt. Kinder sollten auf jeden Fall standhaft, verständnisvoll und bereits im Teenageralter sein. Wer hat ein großes Körbchen für unseren „kleinen“ Eisbären frei? Antaeus befindet sich noch in einer Auffangstation für Tiere in Not in Griechenland.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme