weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Simba (TH Arche Wels)

Simba3-T Name: Simba
Rasse: Zentralasiatischer Owtscharka
(SH 92 cm)
Alter: geb. 2015
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen nach Sympathie, menschenbezogen

Kontakt: Tierheim Arche Wels, Patricia Bartik Tel.: +43 7242 23 57 858, email
_________________________________________________________________________
Simba ist unser großer Kuschelbär, der manchmal seine Größe vergisst. Er hat ein stattliches Gewicht und Simba liebt den Kontakt zu seinen Menschen und möchte unbedingt im Familienbund mit leben. Der wunderschöne Rüde kennt zwar einige Grundkommandos, sieht rassebedingt jedoch in vielen Kommandos keinen Sinn und führt sie auch nur aus, wenn er jemanden eine große Freude machen will oder ein besonderes Leckerli winkt. Daher sollte man für das Zusammenleben mit Simba auch viel Geduld, Rassekenntnis, Einfühlungs- und auch Durchhaltevermögen mitbringen.

Da Simba ein Herdenschutzhund ist, bewacht er sehr gerne sein Grundstück und nimmt diesen Job auch sehr ernst. Fremde werden nicht geduldet und das zeigt er sehr deutlich. Auch fremden Besuch muss er erst einmal kennengelernt haben, damit diese als Freunde eingeordnet werden.

Darüber hinaus ist Simba ein alberner Kopf, super neugierig und sehr selbstbewusst. Er ist gut leinenführig und geht an lockerer Leine – dennoch hat er einen starken Jagdtrieb und würde gerne jedem Wild nachjagen. Anderen Hunden entscheidet an der Leine die Sympathie – ohne Leine funktionieren Hundebegegnungen aber leider nicht.

Für seine neue Familie wünschen wir uns daher hundeerfahrene Halter, die schon mit großen Hunden oder sogar mit Herdenschutzhunden Erfahrung haben. Natürlich ist bei Simba ein Haus mit eingezäuntem Garten ein Muss.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme