weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Luna (P. Riechof)

Luna_04-T Name: Luna
Rasse: HSH-Mix
Alter: ca. August 2020
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Rüden, bei Hündinnen nach Sympathie, kennt Katzen, auch Pflegestelle gesucht

Kontakt: Pia Riechof, email
_________________________________________________________________________
Luna ist ein wahnsinnig inteligenter Hund und ist sehr lernfähig. Sie ist zu ihren Bezugspersonen absolut zugewandet und sehr verspielt. Sie ist mit Kleinkind und 2 Katzen aufgewachsen hat aber einen relativ ausgeprägten Jagdinstinkt draußen. Wenn man das aber rechtzeitig erkennt kann man sie super abrufen.

Hündinnen sind je nach Sympathie verträglich. Bei Rüden hat sie kein Problem und will in der Regel sofort spielen und fordert diese auch auf.

Fremde Menschen sind ihr in der Regel gleichgültig. Sie möchte nichts von denen und umgekehrt kann aber ohne Schwierigkeiten durch viel Training an ihnen vorbei gehen ohne gestresst zu werden.

Luna kam als kleinbleibender Hund zu uns nach Österreich, leider zeigte sich schnell dass sie nicht klein bleibt und so einige Dinge in den ersten Lebensphasen verpasst hat.

Da wir in einer kleinen Wohnung ohne Garten leben und in mitten von einem sehr bewohnten Gebiet stresst sie das ganze seht und ein normaler Alltag ist mit ihr nicht mehr möglich da ich alleinerziehend bin und mich auch um meinen kleinen Sohn kümmern muss.

Wir haben sehr viel Zeit und Liebe in die ersten 1 ½ Jahre gesteckt aber leider hat es nicht gereicht.Ich bin mir aber sicher, dass es deutlich besser ist, wenn sie in eine ruhigere Wohnumgebung kommt und die Zeit die sie braucht hat. Da ich auf Spaziergängen immer merke wie aufmerksam sie mir zugewandt ist.

Wir mussten leider einsehen dass wir ihr niemals das bieten können was sie braucht und müssen uns daher schweren Herzens für ein neues Zuhause umschauen. Da der Alltag mit ihr nicht mehr stemmbar ist, nicht nur weil ich überall mit dem Auto mit ihr hinfahren muss, um spazieren gehen zu können und auch mein Sohn aber keine 2 Std spazieren gehen kann, um sie auch körperlich etwas auszulasten. Nebenbei bin ich auch noch berufstätig. Ich habe die Entscheidung für das wohlbefinden meines Hundes getroffen und suche nun dringend nach einem geeigneten Platz für Luna. Vielleicht findet sich auch geeigneter Pflegeplatz wo sie bis zur Vermittlung bleiben kann. Luna wohnt bei mir in Niederösterreich.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme