weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Gandolf (TH Arche Noah)

Gandolf_01-T Name: Gandolf
Rasse: Karakachan (SH ca. 67 cm)
Alter: geb. april 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen nach Sympathie, ängstlich

Kontakt: Arche Noah Tierhilfe, Elisabeth Bähner, Tel.: 08348 – 258 oder 0173 – 69 04 871, email
_________________________________________________________________________
Gandolf kam in Juli 2021 zur Arche Noah Tierhilfe (87651 Bidingen/Tremmelschwang), da sein Interessent kurzfristig abgesprungen war. Er ist positiv auf Markofilarien (Herzwürmer) getestet und bekommt hierfür mtl. Moxiclear (Spot on) verabreicht. Diese Behandlung endet im Januar und dann muss im Februar eine erneute Blutuntersuchung erfolgen. Bei der Arche lebt Gandolf im Haus, er ist mittlerweile stubenrein und leinenführig.

Gandolf ist ein sehr ängstlicher Hund und benötigt aus diesem Grund eine konsequente Führung, er ist nicht für Anfänger geeignet und kleine Kinder sollten auch nicht im Haus sein, da er vor ihnen Angst hat. Angekommen ist er mit einem Gewicht von 27 kg, jetzt hat er schon gut zugelegt und wiegt jetzt 31 kg, da dürfte aber noch etwas dazu kommen (Stand Oktober 2021). Auf den Bildern ist er frisch geschoren.

Bei der Arche gibt es nun Probleme mit einem Terrier, der alters- und rangtechnisch mit ihm auf gleicher Höhe ist und jeder versucht die Rangleiter ein Stücken mehr zu erklimmen. Dieser Terrier ist kein einfacher Hund. Erschwerend kommt hinzu, dass Gandolf keine Neuzugänge mehr duldet, er ist hiermit total überfordert und setzt dann Zähne ein. Ohne Maulkorb kann er nun leider nicht mehr laufen, da das Risiko zu groß ist, dass er plötzlich unvermittelt zubeißt, das bremst die Arche nun total aus, weitere Schützlinge aufnehmen zu können. Bei der Arche gibt es keine Zwinger und die Hunde leben im Rudel im Haus.

Wir können uns gut vorstellen, dass Gandolf ein souveräner Ersthund gut täte und er sich an ihm orientieren könnte.

Wenn er seine Bezugsperson gefunden hat, ist er ein lieber, braver Hund, der einfach nur gefallen will und sich auch gerne streicheln lässt.

Wir wünschen uns für Gandolf einen Platz bei hundeerfahrenen Menschen, gerne auch als Zweithund in einer ruhigen ländlichen Gegend, in der Stadt wäre er hoffnungslos überfordert, hier lauern zu viele Gefahren für ihn. Ein souveräner Hund könnte ihm helfen, seine Angst zu überwinden und ihm zeigen daß das Leben auch sehr schön sein kann.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme