weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Selma (Pfotenglück e.V.)

Selma_02-T Name: Selma
Rasse: HSH-Mix (SH 66 cm)
Alter: geb. ca. Mai 2019
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, unsicher bei Männern u. Fremden

Kontakt: Pfotenglück e.V., Ulrike Beckmann, Tel.: 0176 – 77 03 99 75, email
_________________________________________________________________________
Selma – große Schönheit und empfindsame Seele.

Selma stammt aus Rumänien. Bei ihrer Ankunft Anfang Dezember 2020 konnte sie nur liegen und zittern und kam kaum aus ihrem Angst-Tunnel heraus.

Viel Geduld und Vertrauensaufbau haben seitdem Erstaunliches bewirkt: Selma führt ein schon fast normales Hundeleben, hat ‚ihren Menschen‘ zu vertrauen gelernt und kann sich sehr gut binden.

Die Interaktion mit allen Hunden inner- und außerhalb des Haushaltes war von Anfang an kein Problem. Sie spielt ausgelassen, mit kleinen oder jungen Hunden genauso wie mit großen und älteren, wobei sie sich deutlich unterwürfig zeigt.

Sie hat gut gelernt mit ihren Menschen zu kommunizieren und ist eine sehr verschmuste, sehr lustige und noch schlaksige Gefährtin. Fremde Menschen sind ihr erst einmal suspekt und werden aus der Distanz beobachtet. Laute Kinder ängstigen sie. Neue Situationen machen sie unsicher.

Männer brauchen eine belastbare Frustrationstoleranz, bis sie sich in ihrer Gegenwart entspannt. Ist das einmal geschafft, genießt sie auch hier jede Zuwendung auf ihre sehr eigene charmante Art.

Selma geht sehr gut an der Leine, auch an der Joggingleine, sie läuft auch frei. Verkehr und Fahrradfahrer sind kein Problem, an Pferden geht sie ruhig vorbei. Katzentest verlief gut. Sie fährt inzwischen gern Auto und ist sehr zuverlässig stubenrein.

Selma ist kein Anfängerhund und eignet sich nicht für die Stadt. Sie braucht eine ländliche Umgebung und einen Ort, an dem sie aufpassen kann. Sie möchte sich an einem souveränen Ersthund orientieren. Sie sucht hundeerfahrene Menschen, die ihr Sicherheit geben und weiterführen, was trotz ihrer traumatischen Vergangenheit schon vielversprechend begonnen hat. Sie ist auf eine auffallende Art schön, groß, dabei leicht gebaut (35kg/Stand Juni 2021). Sie lebt zur Zeit in einem Tierarzthaushalt in der Nähe von München mit zwei anderen Hunden.
Ihr Blut-Test auf Auslandskrankheiten ist komplett negativ.

Am Telefon erzähle ich gern mehr.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme