weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Lokis (V. Wiaterek)

Lokis_01 Name: Lokis
Rasse: Polski Owczarek Podhalanski
Alter: geb. 01.07.2015
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: durch schlechtes Sehen zurückhaltend-ängstlich, verschmust, ruhig

Kontakt: Vilma Wiaterek, Tel.: 0176 – 49 32 74 77, email
_________________________________________________________________________
Lokis wurde in einer Hundezucht in Polen geboren und hat dort seine ersten Lebensmonate in einem Zwinger verbracht.
Später lebte er dann in Litauen auf einem Bauernhof an einer Kette. Er sollte auf den hinteren Bereich des Bauernhofs aufzupassen. Im vorderen Bereich war eine Hündin angebunden. Einmal am Tag kam sein Frauchen vorbei und brachte etwas zum Essen. Mehr hat er nicht kennengelernt.

Die Unsicherheit und Ängstlichkeit wurde nicht mit seinen schlechten Augen in Verbindung gebracht, da dies zu Beginn gar nicht erkannt. wurde.

Anfang 2019 wurde der Hof aufgegeben und alle zogen zusammen nach Deutschland. Leider muss sein Frauchen den ganzen Tag arbeiten und hat einen langen Arbeitsweg. So sind die Hunde viel zu lange im Haus und sehr gestresst.

Lokis liebt es zu schmusen, wenn er sanfte Hände auf seinem Fell spürt, dann vergisst er alles andere um sich herum….
Er würde sich über ein Zuhause freuen, wo er viel Ruhe genießen kann. Er liebt ruhige Plätzchen, wo er ein bisschen länger schlafen kann.
Da er nicht sehr gut sehen kann, hat er Schwierigkeiten mit anderen Tieren, da er nicht einschätzen kann ob es für ihn gefährlich wird, verunsichert ihn das sehr. Seine Freundin kennt er seit seinen ersten Tagen auf dem Bauernhof, deshalb hat er zu ihr Vertrauen. Ob er irgendwann einen anderen Kumpel akzeptieren würde, müsste man probieren.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme