weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Nelly (C. Gorzel)

Nelly_01 Name: Nelly
Rasse: Sarplaninac-Mix
Alter: geb. ca. März 2019
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: ein Vorder- u. Hinterlauf eingeschränkt

Kontakt: Claudia Gorzel, Tel.: 0176 – 81 01 25 93, email
_________________________________________________________________________
Nelly stammt aus Mazedonien und sucht dringend einen Endplatz. Im Moment befindet sie sich auf einer Pflegestellte in Rosenheim/Bayern. Eine Besonderheit ist, dass Nelly eine körperliche Einschränkung mit sich bringt. Sie hatte im Alter von 4 Monaten alle 4 Beine gebrochen, leider sind ein Vorderlauf und ein Hinterlauf eingeschränkt.
Wir haben uns schon 2 weitere Meinungen eingeholt aber leider steht die Korrektur unter einem schlechten Stern. Im Großen und Ganzen kann sie sehr gut mit dieser Einschränkung leben. Ihre neuen Halter müssen sich darauf einstellen, dass Nelly kein Arbeitshund oder gar ein Hund für eine sehr sportliche Familie werden kann.

Nelly ist derzeit mit den meisten Hunden verträglich. Sehr große aufdringliche Hunde werden aber erst mal in die Schranken gewiesen bis sie sich an sie gewöhnt hat.
Katzenverträglichkeit ist grundsätzlich gegeben, derzeit lebt sie mit 2 Katzen aber sie muss doch in Ihre Grenzen verwiesen werden, die Katzen nicht als Spielzeug zu verwenden. Bei der Kätzin funktioniert es gut aber bei Katerlie, der schon mal gerne provoziert ist nicht unbedingt die große Freundschaft vorhanden. Also je nach Katze!
Nelly fährt sehr gerne Auto und lebt derzeit mit 2 Hündinnen, hier ist alles bestens! Pferde sind leider ein rotes Tuch für Nelly. Fremde Menschen liebt sie außer sie kommen plötzlich aus dem Busch.

Im Haushalt verhält sie sich zum Großteil sehr ruhig. Mittlerweile kennt sie alle Nachbarn, gibt es ungewöhnliche Geräusche meldet sie kurz, kann aber gut gelenkt werden.

Sehr lernwillig bei positiven Methoden, da sie die ersten Monate ihres Lebens überwiegend im Zwinger verbracht hat, hat sie noch viel über unsere Umwelteinflüsse zu lernen, ist dabei aber sehr neugierig und gelehrig.
Als Zweithund kann sie nur an souveräne Hunde, die heftiges Körperkontakt spielen nicht zulassen, vermittelt werden. Laufspiele und nicht zu wildes Spielverhalten ist ok. Dies liegt zum Teil auch an Ihrer leichten Behinderung. Weitere Informationen gern in einem persönlichen Gespräch. Geistige und leichte Körperliche Auslastung ist sehr wichtig.

Wen wünscht sich Nelly als neuen Lebensgefährten?
Eine Familie oder Einzelperson, Kinder bitte erst ab einem Alter von 12 Jahren oder sehr Hundeerfahren. Eine Wohnung oder Haus ebenerdig mit Garten ist ein absolutes MUSS. Ein Mensch der gerne seine täglichen Gassi Gänge von 1 bis 2 Stunden macht aber sonst keine größeren sportlichen Anforderungen an sie hat. Jemand der bereit ist Ihren Weg trotz Ihrer körperlichen Einschränkungen mit Ihr zu gehen. Bitte nicht täuschen sie hat viel Pfeffer im Hintern und man kann viel mit Ihr Unternehmen, was wir hier auf der Pflegestelle auch mit Ihr schon tun.
Wir wünschen uns ein tolles Zuhause für eine sehr besondere Hündin.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme