weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Canela (TH La Linea)

Canela_01 Name: Canela
Rasse: Mastin Espanol(?)-Mix
(SH ca. 59 cm)
Alter: geb. ca. 2018
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, angeborener Hüftschaden, auch Pflegestelle gesucht

Kontakt: Tierheim La Linea/Spanien, Claudia Kirsch, Tel.: 0172 – 76 22 446, email
_________________________________________________________________________
Canela hat seit ihrer Ankunft in Deutschland unglaubliches geleistet. Durch gezielten Muskelaufbau kann sie mittlerweile annähernd normal laufen UND benötigt keine Schmerzmittel mehr. Eine Operation ist nicht mehr nötig! Sie zeigt sich vor Ort als sehr liebe und fröhliche Junghündin, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen liebt und mit allen Artgenossen gut auskommt.

Zu ihrem perfekten Glück fehlt ihr nun nur noch ein eigenes Zuhause. Wichtig wäre, dass dies ebenerdig gelegen ist und man ihr dort bewegungstechnisch ein wenig entgegenkommt. Canela ist kein Hund der tgl. Querfeldeinläufe leisten kann, nichts desto trotz möchte sie als junge Hündin natürlich die Welt erkunden und etwas erleben. Ohne Treppen und stundenlange Märsche ist dies auch absolut möglich. Canela ist unkompliziert, wird gern zu einer Familie mit Kindern und auch gern zu bereits vorhandenen Hunden vermittelt. Sie wäre sicherlich auch für Hundeanfänger geeignet.

Canela befindet sich in einer Pension in 24329 Treufeld. Wer möchte dieser bezaubernden Hündin helfen, auch in Zukunft gut durch das Leben zu gehen? Melden Sie sich gern bei ihrer Vermittlerin.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme