weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Max (R. Papadopoulou)

Max6 Name: Max
Rasse: HSH-Mix
Alter: geb. ca. 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Rebecca Papadopoulou, Tel.: 0030 – 693 – 70 03 232, email
_________________________________________________________________________
Max hatte keinen guten Start ins Leben. Als er gefunden wurde, hatte er neurologische Ausfälle, konnte nur wankend kurze Strecken gehen. Darüber hinaus ist er taub (wahrscheinlich angeboren) und leider wurden ihm die Ohren abgeschnitten.

Max wurde in einer Tierklinik in Griechenland untersucht und behandelt. Die Ursache seiner neurologischen Erkrankung war wahrscheinlich eine Infektion im Welpenalter. Nach der Therapie geht es ihm nun schon viel besser, er kann stabiler gehen und sogar rennen. Max ist freundlich, aber nicht so besonders an Menschen interessiert. Mit anderen Hunden ist er verträglich, fröhlich und verspielt, zeigt aber auch Futterneid und ist manchmal etwas rüpelig. Er braucht ein Zuhause mit einem sicher eingezäunten Grundstück, das er bewachen darf und Familienanschluss, wobei man ihm Zeit lassen muss sich daran zu gewöhnen.

Wer hat einen schönen Platz für unseren Eisbären? Max befindet sich auf einer Pflegestelle in Griechenland.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme