weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Mercedes (Tierschutzligadorf)

Mercedes_03 Name: Mercedes
Rasse: Mittelasiatischer Owtscharka-Deutscher Schäferhund-Mix
Alter: geb. 2017
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: anhänglich, unsicher

Kontakt: Tierschutzligadorf, Dr. Annett Stange, Tel.: 035608 – 40 124, email
_________________________________________________________________________
Mercedes hat trotz ihres jungen Alters bereits die Hölle hinter sich. Im Zwinger geboren, ausschließlich im Zwinger gehalten und im Zwinger bereits Welpen geboren. Ihr Leben bestand aus Langeweile, Einsamkeit und Hunger, seit sie geboren wurde. Im Juli 2019 wurde sie von den Behörden beschlagnahmt und kam stark abgemagert und verängstigt in unsere Obhut.

Mercedes kennt nichts vom Leben. Sie ist außerhalb ihrer „4-Wände“ und besonders fremden Menschen gegenüber sehr unsicher, orientiert sich aber sehr gut an ihren Bezugspersonen und nimmt Neues bei souveräner Führung sehr gut an. Sie will gefallen und sehnt sich nach Zuwendung und Anlehnung. Auf engem Raum (z.B. in kleinen Räumen oder Gehegen) neigt sie leider zu stereotypen Verhalten (läuft im Kreis). Im Freien und auch im Haus ist sie hingegen ruhig und sehr anhänglich, wenn sie einmal Vertrauen aufgebaut hat.

Für Mercedes wünschen wir uns ein Zuhause mit Grundstück, wo sie sich frei bewegen kann, aber auch Beschäftigung und Aufmerksamkeit erfährt. Sie ist sehr freundlich und umgänglich mit den ihr vertrauten Personen und wird eine sehr treue Seele sein, wenn sie einmal ihre Familie gefunden hat.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme