weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Bailey (D. Firfas)

Bailey_01 Name: Bailey
Rasse: Pyrenäenberghund-Mix
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: unsicher

Kontakt: Doris Firfas für Tierheim Thierny (Frankreich), Tel.: 0033 – 38 65 92 802, email
_________________________________________________________________________
Toby und Bailey sind seit Mitte Februar 2019 in der Refuge Thiernay in Frankreich. Sie kamen nach einer Rettungsaktion, wo sie aus einer schlechten Zucht befreit wurden, in völlig abgemagerten Zustand in das Tierheim. Beide Hunde wurden aufgepäppelt und tierärztlich untersucht. Ihr körperlicher Zustand hat sich wesentlich gebessert, aber ihr Verhalten ist sehr ängstlich Menschen gegenüber. Es braucht viel Geduld sich ihnen zu nähern, langsame Bewegungen sind notwendig, um sie nicht zu erschrecken. Es ist jedoch möglich, sie zu streicheln und zu bürsten, ihnen das Geschirr für den Spaziergang anzulegen.

Bailey ist sehr scheu im Zwinger, versteckt sich oft hinter Toby. Aber auch bei ihr ist es möglich sich zu nähern, um sie zu streicheln und ihr das Geschirr anzulegen. Sie wirkt sehr sanft, bellt so gut wie nicht und reagiert nicht auf andere Hunde. Die Spaziergänge mit ihr verlaufen problemlos. Sie ist gut führbar an der Leine. Bailey ist beim Spaziergang deutlich entspannter als Toby. Aber auch bei ihr müssen schnelle Bewegungen und laute Geräusche vermieden werden, um sie nicht zu erschrecken. Bis jetzt kein Jagdverhalten auf Katzen erkennbar.

Toby und Bailey scheinen so eine Art Notgemeinschaft gebildet zu haben. Es ist jedoch möglich, die Hunde für einen Spaziergang, der gemeinsam beginnt, zeitweise zu trennen. Ich glaube, dass eine gemeinsame Adoption nicht unbedingt erforderlich ist.

Die Chancen für eine Adoption stehen leider schlecht in Frankreich für die beiden. Ihre mangelnde Sozialisation ist sicher ausschlaggebend, aber auch die geeigneten Menschen zu finden, die das entsprechende Umfeld (Beispiel gut gesichertes Gelände) bieten können. Darum habe ich mich mit dem Einverständnis der Präsidentin des Tierheims Thiernay, Madame Amelia Tarzi, an die Herdenschutzhundhilfe gewandt, in der Hoffnung, vielleicht so die geeigneten Menschen zu finden. Toby und Bailey hätten es so verdient.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme