weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Balu (TH Langenberg)

Balu3 Name: Balu
Rasse: Zentralasiatischer Owtscharka-Mix
Alter: geb. ca. Dezember 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
 

Kontakt: Tierheim Langenberg, Jana Berger, Tel.: 03723 – 48 124, email
_________________________________________________________________________
Das erste Mal kam Balu zu uns im Alter von knapp einem Jahr, aus einer Anbindehaltung in einer Gartenanlage. Balu zeigte sich schon da Fremden
gegenüber eher skeptisch und rüpelig, jedoch mit ruhigem Umgang konnten wir ihn recht gut händeln, er war untergebracht in einem sehr großen Freigehege mit Scheune und wir konnten jederzeit zu ihm, ihn versorgen, füttern, reinigen und er wurde da auch noch ausgeführt. Dies gelang jedoch immer nur mit 2 Personen, da er sehr ungestüm war und Spaziergänge, Leinenführigkeit und Umwelt nicht gut kannte und auf alles losstürzte, was sich bewegte.
Im September 2017 wurde er vermittelt und kam im dortigen Haushalt mit seinen Menschen sehr gut zurecht. Schnell zeigte er sich aber territorial Im Haushalt lebten 2 weitere Hunde. Der Rüde und er kamen nicht zusammen aus und so kam er im April 2018 wieder zu uns zurück.

Leinenhändling ist mittlerweile leider gar nicht mehr möglich, so daß er ganztägig im Zwinger mit angeschlossenem kleinen Freiauslauf sitzt. Auch kam Balu mit Futteraggression zu uns zurück. Dies machte es uns unmöglich, daß er sein altes Gehege beziehen konnte, welches ihm wenigstens ein bißchen Maß an Bewegung geboten hätte. Seine Haltung für einen HSH ist bei uns jetzt katastrophal, da er in einem kleinen Gehege ohne Beschäftigungsmöglichkeiten sitzt.

Das Verhalten zu ihm bekannten Personen ist weiterhin gut, wir können ihn jedoch körperlich nicht mehr bewältigen. Bei der Annäherung von fremden Personen an sein Gehege wird er sehr massiv.

Wir suchen für ihn dringend eine artgerechte Unterbringung, d.h. eine Zuhause mit einem großen Garten und Familienanschluss.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme