weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Knuti (Herz für Streuner e.V.)

Knuti (4) Name: Knuti
Rasse: Pyrenäenberghund (Mix ?)
Alter: geb. ca. 2012
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: freundlich ihm bekannten Menschen; anfangs unsicher

Kontakt: Herz für Streuner; Fr. S. Baumeister, Tel. 0152-33586372, email
_____________________________________________________________________________________
Bistrita, Rumänien. Knuti wurde von seinem Besitzer in Rumänien ins öffentliche Tierheim gegeben. Wir vermuten sehr, dass er mit Gewalt zum Gehorsam gezwungen werden sollte und keine Erfahrung mit seiner Rasse vorhanden war. Auch könnte es sein, dass Knuti an der Kette gehalten wurde. Er war anfangs sehr unsicher und musste wieder Vertrauen zu den Menschen aufbauen. Knuti hatte großes Glück und durfte nach ein paar Wochen zu unserem Trainer Alex ziehen, der jetzt mit ihm arbeitet und ihn an ein normales Hundeleben gewöhnt. Knuti zeigt wieder große Lebensfreude und rennt auf dem Grundstück herum wie ein junger Hund. Er weint Alex jeden Abend stark hinterher, so dass es sehr wichtig für Knuti wäre, endlich in seiner eigenen Familie ankommen zu dürfen.

Knuti sollte in eine Familie ohne Kinder, ob ab 14 Jahren, da er manchmal sehr stürmisch ist. Knuti ist ein Herdenschutzhund, wir vermuten, dass er ein Pyrenäenberghund ist. Er ist ca. 65 cm groß. Wir wünschen uns für Knuti Menschen mit Erfahrung in der Erziehung von Herdenschutzhunden (HSH).

Er wünscht sich ein Haus mit Garten, da er es liebt dort zu liegen und alles zu beobachten. Viele wechselnde Menschen sind nichts für ihn, daher wäre auch die Mitnahme in ein Büro nicht geeignet für ihn. Knuti wünscht sich ein liebevolles und partnerschaftlich konsequentes Zuhause. Er braucht viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung. Kopfarbeit wäre ganz toll für ihn. Auch lernt er wahnsinnig schnell und freut sich über jede Aufgabe.

Knuti kann bereits super mit im Auto fahren und läuft bei den Gassi-Gängen schon frei. Er ist super abrufbar. Auch wird er bereits an einen Maulkorb gewöhnt, damit er das Gefühl kennt und in bestimmten Situationen ohne Probleme einen tragen könnte.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme