weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Rocco (TH Worms)

rocco_02 Name: Rocco
Rasse: Maremmano-Mix
Alter: geb. ca. 2011
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: anfangs mißtrauisch, mag Kinder, kommt mit Katzen klar



Kontakt: Tierschutzverein Worms Stadt und Land e. V., Tel. 06241-23066, email
_____________________________________________________________________________________

Ich wurde wegen Trennung abgegeben und ich kann dazu nur sagen:

Es ist ok so, denn ich habe wohl einiges (nicht immer Gutes) erlebt in meiner Vergangenheit.

Details dazu erfahrt ihr gerne beim Personal.

Ich zeigte mich im Tierheim anfangs nicht gerade freundlich und aufgeschlossen, hatte große Angst und man kam einige Zeit überhaupt nicht an mich ran.

Aber es hat dann irgendwann doch „Klick“ bei mir gemacht, ich habe gemerkt, dass die Leute hier lieb zu mir sind und mir nichts böses wollen.

Mittlerweile habe ich mich schon zu einem ganz tollen Hund entwickelt.

Ich bin bei Leuten die ich kenne sehr anhänglich, suuuuperlieb und sehr verschmust.

Ich laufe anständig an der Leine (jedenfalls so lange mir kein Artgenosse entgegenkommt) und auch die Grundkommandos sind mir nicht fremd.

Streicheln und schmusen finde ich übrigens Weltklasse.

Habt ihr mal einen Hund lachen gesehen? Ich kann das, das ist sooooo goldig….

Fremde Menschen sollten aber nicht im Stechschritt auf mich zukommen und mich anfassen wollen – ich brauche einfach eine kleine Aufwärmphase.

Aber das liegt mir als Maremmano auch einfach in den Genen, denn schließlich wird meine Rasse zur Herdenbewachung gezüchtet und eingesetzt.

Ich kenne kleine Kinder, mit denen bin ich aufgewachsen und mein Verhalten ihnen gegenüber war immer einwandfrei.

Aber auch hier gilt: Achtung bei fremden Kindern im Haus, denn ich möchte beschützen.

Daran sollte man auf alle Fälle arbeiten.

Ich lebte mit einer Katze zusammen, das klappte sehr gut und ich bin mir sicher, das ich mich wieder mit ihnen anfreunden könnte.

Kleine Hündinnen mag ich, mit denen spiele ich sehr gerne.

Größere Hunde wären laut Aussage meiner Exbesitzerin ein Problem, besonders mit Rüden habe ich keinen Vertrag.

Solltet ihr eine größere Hündin besitzen, dann muß man mal schauen, ob das klappen könnte und man sich sympathisch ist – festlegen möchte ich mich hier nicht.

Ich suche nun eine nette, etwas hundeerfahrene Familie mit Haus und Garten, die mich ganz arg lieb hat.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme