weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Archiv: Januar 2018

Bonny (C. Henke)

Bonny1 Name: Bonny
Rasse: Leonberger-Mix
Alter: geb. 20.06.2016
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: anhänglich und verspielt

Kontakt: Christopher Henke, Tel.: 0176 – 21 22 90 64 (ab 18 Uhr oder am Wochenende), email
_________________________________________________________________________
Bonny ist anfangs sehr schüchtern, gegenüber Fremden ängstlich. Wenn sie einen akzeptiert hat wird sie sehr anhänglich und verspielt.

Sie versteht sich mit anderen Hunden sehr gut, kann jedoch im Spiel recht grob werden. Zwischen Bonny und unserem 2 jährigem Sohn gab es nie Probleme. Grundkommandos Sitz, Platz und Komm, versteht Bonny. Sie läuft sehr gut an der Leine, ohne Leine auf der Wiese geht auch sehr gut.

Bonny ist Stubenrein und zerkaut seit einem halben Jahr auch keine Schuhe mehr.

Wir müssen Bonny leider abgeben, da unser zweiter Hund sehr krank ist und wir nicht beiden gerecht werden können.

Hat jemand ein neues Zuhause für unsere liebenswerte Bonny?

Ricko (Treue Pfoetchen e.V.)

Ricko-Neu4 Name: Ricko
Rasse: Mioritic-Mix
(SH ca. 70 cm)
Alter: geb. ca. 2014
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, blind

Kontakt: Treue Pfoetchen e.V., Yvonne Goretzki, Tel.: 0173 – 3 830 830, email
_________________________________________________________________________

Update 01.01.2018

Derzeit ist Ricko noch viel zu leicht, da er halb verhungert gerettet wurde. Leider ist unser Ricko komplett blind. Wir werden alles versuchen um ihm evtl. sein Augenlicht wieder zu schenken. Dies muss erst noch von unseren Tierärzten geklärt werden. Wir suchen für Ricko liebevolle Menschen, die ihm helfen sich in der Welt zurecht zu finden, und die einem Notfall Hund eine Chance geben.

Durch seine Größe sollte etwas mehr Platz vorhanden sein und Erdgeschoss wäre ebenfalls, auch wegen der Blindheit, von Vorteil. Wir würden ein ländliches Zuhause bevorzugen. Er ist verträglich mit Artgenossen und für ihn wäre ein Ersthund, an dem er sich orientieren kann, sicher eine große Stütze.

Ricko kann ab dem 10.02.2018 auf seiner Pflegestelle in 90762 Fürth (bei Nürnberg) besucht werden.

__________________________________________________________________________

Unsere private Tierschützerin in Rumänien, fand Ricko bewegungslos am Straßenrand. Er wurde in die Tierklinik gebracht und dort behandelt. Danach nahm sie ihn mit nach Hause.

Der Verdacht, das er angefahren wurde und deshalb weder stehen noch gehen konnte, hat sich nicht bestätigt. Vielmehr war das Problem, dass er komplett blind ist und nur 20 Kilo wog. Er wurde gepäppelt und konnte nach kurzer Zeit wieder stehen und auch gehen. Natürlich hat er nach wie vor noch nicht mal annähernd das Gewicht, das er haben müsste.

Der Tierarzt schaut sich auch die Augen noch einmal an, um zu wissen ob man evtl. noch etwas von seinem Augenlicht retten kann.

Wir suchen dringend ein neues Zuhause für Ricko.

Sven (TS Basel)

Sven Name: Sven
Rasse: Kuvasz-Mix
Alter: geb. 20.03.2017
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: verschmust und anhänglich

Kontakt: Tierschutz beider Basel, Melanie Rahmen, email
_________________________________________________________________________
Sven kam im August 2017 mit seinen 4 Geschwistern und ihrer Mama zu uns ins Tierheim, da der Besitzer nicht mehr in der Lage war, sich um die Tiere zu kümmern.

Der schöne verschmuste Junghund, der leider in seinem bisherigen Leben noch nicht so viel kennen lernen durfte, ist nun bereit für die grosse Welt.

Sven ist am Anfang ein eher zurückhaltender Hund sobald er aber die Menschen kennt ist er sehr anhänglich und verschmust. Auf neue Situationen reagiert er mit bellen.

Er braucht eine liebevolle aber sehr konsequente Erziehung.
Wir suchen ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen welche auf dem Land leben und viel Zeit und Geduld für Sven haben.

Sergio (TS Basel)

Sergio-1 Name: Sergio
Rasse: Kuvasz-Mix
Alter: geb. 20.03.2017
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: verschmust und anhänglich

Kontakt: Tierschutz beider Basel, Melanie Rahmen, email
_________________________________________________________________________
Sergio kam im August 2017 mit seinen 4 Geschwistern und ihrer Mama zu uns ins Tierheim, da der Besitzer nicht mehr in der Lage war, sich um die Tiere zu kümmern.

Der unsichere Junghund durfte in seinem bisherigen Leben noch nicht allzu viel lernen, dies merkt man vor allem, wenn er in neue Situationen kommt. Seine Überforderung in neuen Situationen äussern sich durch Bellen und Anspringen.
Aufgrund seiner Unsicherheiten braucht er ein stabiles und sicheres Umfeld, die ihm sein Selbstvertrauen stärken können.

Wenn er Vertrauen zu seinen Menschen gefasst hat zeigt er sich ihnen gegenüber sehr verschmust und anhänglich.
Wir suchen ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen welche auf dem Land leben und viel Zeit und Geduld für Sergio haben.

Jonny (TS Basel)

Jonny (1) Name: Jonny
Rasse: Kuvasz-Mix
Alter: geb. 20.03.2017
Geschlecht: männlich
Besonderheiten: verschmust und anhänglich

Kontakt: Tierschutz beider Basel, Melanie Rahmen, email
_________________________________________________________________________
Jonny kam im August 2017 mit seinen 4 Geschwistern und ihrer Mama zu uns ins Tierheim, da der Besitzer nicht mehr in der Lage war, sich um die Tiere zu kümmern.

Der anfangs etwas misstrauische Junghund braucht eine liebevolle aber konsequente Führung.
Wenn er Vertrauen zu seinen Menschen gefasst hat zeigt er sich ihnen gegenüber sehr verschmust und anhänglich.

Jonny durfte in seinem bisherigen Leben noch nicht allzu viel kennenlernen dementsprechend reagiert er auf neue Situationen sehr unsicher. Auch sein Grundgehorsam muss noch gefestigt werden.

Wir suchen für ihn ein Zuhause bei Menschen, die viel Verständnis für die Rassen haben die in Jonny mitmischen. Ein Platz auf dem Land bei hundeerfahrenen Personen wäre genau das Richtige für ihn.

Naki (Salva Hundehilfe e.V.)

Naki1 Name: Naki
Rasse: Carpatin-Mix
Alter: geb. ca. 2011
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, kennt Kinder und andere Tiere

Kontakt: Salva Hundehilfe e.V., Claudia Kirsch, Tel. 0172 – 76 22 446, email
_________________________________________________________________________

Naki kam vor einigen Wochen aus Rumänien nach Deutschland und machte einen Zwischenstopp auf einem Ponyhof mit diversen Tieren und vielen Kindern, bevor sie in ihre Pflegestelle nach Norderstedt, in Schleswig Holstein, wechselte.

Sie zeigt sich in den Hundeausläufen und auch bei Begegnungen an der Leine sehr verträglich und sehr defensiv und ist auch im Haus ein angenehmer Partner. Besucher sollten Naki nicht sofort bedrängen und sind dann sehr gern gesehene Gäste.

Naki hat gelernt im Auto brav mitzufahren und kann auch einige Stunden alleine bleiben.

Für die liebenswerte Hundedame wünschen wir uns herdenschutzhunderfahrene Menschen, die ihr die noch fehlende nötige Sicherheit geben, damit sie endgültig ein perfekter Familienhund werden kann. Gegen einen zweiten Hund hätte Naki sicher nichts einzuwenden.
Hat Naki Ihr Interesse geweckt und sie möchten Sie gerne näher kennenlernen?

Balu (A. Kratz)

Balu1 Name: Balu
Rasse: Kangal-Mix
Alter: geb. ca. März 2017
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Anke Kratz, Tel.: 0174 – 54 31 741, email
_________________________________________________________________________
Balu wurde als Welpe von Tierschutz Indonesien, in seine jetzige Familie vermittelt.

Nun sucht er eine neue Familie, da der vorhandene Rüde mit ihm nicht klar kommt. Das war von Anfang an so, jedoch steckt „Balu“ das ganz gut weg und ist trotz seiner ein beeindruckenden Statur ein recht sanfter und liebevoller ausgeglichener Rüde.

Auch im Umgang mit anderen Hunden is er eher neugierig, niemals aggressiv. Er mag es allerdings nicht wenn andere Hunde ihn anspringen und weiß nicht gut damit umzugehen.

Im Haus ist er lieb und ruhig und macht nichts kaputt und bellt nicht wenn es klingelt.

Zum schmusen ist er jederzeit bereit.

Er ist groß geworden mit kleinen Kindern und sehr kinderlieb. Katzen werden noch an getestet.
Er hat schon einige Katzen kennengelernt die er neugierig interessiert beäugt aber noch nicht recht einordnen kann.

„Balu“ hat die Welpenschule besucht und auch eine normale Hundeschule und somit kennt er die meisten Grundkommandos, die aber auch konsequent angewendet werden sollten.

Rehe, Schafe, Pferde Hühner lernt er gerade kennen und steht dem neugierig gegenüber.

Wir wünschen uns für ihn ein endgültiges zu Hause indem er artgerecht ausgelastet wird und in dem weiterhin an einer liebevollen aber Konsequenten Erziehung gearbeitet wird.

Es liegt uns sehr am Herzen ein schönes Zuhause für ihn zu finden.

Pascha ( TH Ulm)

Pascha_1 Name: Pascha
Rasse: Kangal
Alter: geb. ca. 2014
Geschlecht: männlich / kastriert
 

Kontakt: Tierheim und Tierschutzbund Ulm/Neu-Ulm und Umgebung e.V., Tel. 0731 – 97 92 31 50, email
_________________________________________________________________________

Der Besitzer musste Pascha abgeben, da er zwei Hunde nicht mehr versorgen konnte.

Leider kennt Pascha bislang nur das Leben an der Kette. Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause mit Garten (mind. 1,80 m Zaun) ohne Kette und mit viel Liebe und Geduld.

Ben (Theiss)

Ben2 Name: Ben
Rasse: Kangal
Alter: geb. ca. 2009
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Katzen

Kontakt: Herr Theiss, Tel.: 07531 – 28 25 210, Frau Betz email
_________________________________________________________________________
Ben sucht ein neues Zuhause. Seine Besitzer leben im Betreuten Wohnen. Sie haben die Kündigung erhalten wegen des Tieres.

Er ist eher ruhig, kommt mit Menschen und Katzen gut klar.

Easy (TH Hagen)

Easy2 Name: Easy
Rasse: Karakachan
Alter: geb. ca September 2016
Geschlecht: weiblich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Tierheim Hagen oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V., Birgit Ganskow , Tel.: Tierheim: 02331 – 20 72 545 oder Tierschutzverein: 02331 – 40 66 61, email
_________________________________________________________________________

Easy wurde von unserem Stadttierarzt eingezogen, da sie auf einem Balkon angebunden gehalten wurde. Sie ist eine sehr freundliche Hundedame.

Unsere Easy ist ein richtiger Sonnenschein, immer fröhlich und gut gelaunt. Sie hat bevor sie ins Tierheim kam leider nicht viel kennen gelernt und ist in manchen Situationen ein klein wenig ängstlich, aber das ist eigentlich nicht der Rede wert.

Easy hat sich bei uns so toll entwickelt. Sie ist super verträglich mit Artgenossen und hat auch mit anderen Tieren keinerlei Probleme. Sie geht offen auf alle Menschen zu, fährt problemlos im Auto mit und liebt es sich in der Natur zu bewegen.

Auch wenn mit Easy zur Zeit alles easy ist sollte sie nur an Herdenschutzhunderfahrene Menschen vermittelt werden, die über Haus/Wohnung und Grundstück (gerne mit Teich) verfügen.

Easy kann problemlos als Zweithund gehalten werden. Sie ist wirklich ein Traum und bringt charakterlich die besten Anlagen mit, die in ihrem für einen Herdenschutzhund jugendlichen Alter natürlich noch „reifen“.

Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Easy eine kleine Veränderung am Herzen hat, die sie jedoch in keiner Form einschränkt oder ihre Lebenserwartung vermindert. Auch Medikamente benötigt sie nicht.
Easy ist bereits seit September 2017 bei uns im Tierheim, wurde nun aber erst zur Vermittlung frei gegeben. Wir hoffen inständig, dass sie nun bald ein Traumzuhause findet, denn sie hat es so sehr verdient nach dieser unschönen Vergangenheit endlich das Zuhause zu bekommen, dass einem so wunderbaren Hund wie ihr gebührt.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme