weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Agan (TSV Biberach)

Agan_02 Name: Agan
Rasse: Kangal
Alter: geb. 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: offen gegenüber Menschen, vermschmust

Kontakt: Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V., Tel.: 07351 – 50 67 00, email
_________________________________________________________________________
Agan musste, das traurige Schicksal erleiden, auf einem Hinterhof an der Kette zu landen. Gott sei Dank wurde diese unwürdige Hundehaltung aufgelöst.

Gesucht werden hier ganz besondere Menschen, die mit einem wirklich sehr, sehr großen Hund klarkommen und ihm die große Welt zeigen.
Was natürlich nicht ganz so einfach ist, da Agan schon eine ganz schön stattliche Größe und ein dementsprechendes Gewicht hat.

Er kennt leider noch überhaupt nichts! Das soll sich aber natürlich ändern.

Für Agan wäre es ganz toll, wenn seine neuen Menschen ländlich wohnen, ein großes umzäuntes Grundstück haben und ihn natürlich auch ins Haus nehmen. Agan möchte Familienanschluss, wie jeder andere Hund auch und nicht irgendwo weggesperrt werden.
Er ist ein sehr grosser Teenie, der anfangs unsicher war, weil er mit seinem großen Auslauf im Tierheim erstmal gar nicht klarkam. Er kannte bisher ja nur seinen Betonboden. Nach kurzer Eingewöhnung macht er sich schon richtig super.

Er freut sich über jeden Besuch, genießt die Streicheleinheiten und hat schon richtig Flausen im Kopf. Das sorgt natürlich für den einen oder anderen blauen Flecken, da er richtige Pranken hat.
Wir versuchen ihn jetzt langsam an die Leine zu gewöhnen und mit ihm Spazieren zu gehen.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme