weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Bella u. Dicker (TH Wetterau)

Bella---Dicker Name: Bella u. Dicker
Rasse: Kangal
Alter: geb. ca. 2010
Geschlecht: weiblich / männlich / kastriert
Besonderheiten: menschenbezogen, verschmust, werden auch getrennt vermittelt

Kontakt: Tierheim Wetterau, Tel.: 06032 – 63 35, email
_________________________________________________________________________
Bella und Dicker wurden von der Gemeinde sichergestellt, da die erforderlichen Auflagen, die in Hessen gelten, zur Haltung eines Kangals
nicht eingehalten wurden.

Für Bella und Decker werden hundeerfahrene Menschen gesucht, die sich mit dem Thema „Herdenschutzhund“ bereits beschäftigt haben.

Natürlich wäre es schön, wenn sie gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen könnten, dies muss aber nicht unbedingt sein.

Leider haben die beiden in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen. Dies möchten sie jetzt mit ihrer neuen Familie nachholen. Der Besuch einer Hundeschule, die sich mit dieser Rasse auskennt, wird auf jeden Fall empfohlen.

Bella und Dicker sind zwei sehr menschenbezogene und total verschmuste „Riesen“.

Kleine Kinder, Katzen, Kleintiere und andere Hunde sollten nicht im neuen Zuhause leben. Sie möchten ihr Grundstück für sich alleine haben.

Wenn Sie einen oder gar zwei ungeschliffene Rohdiamanten kennenlernen möchten, kommen Sie doch einfach einmal zu den Öffnungszeiten vorbei oder vereinbaren einen Besuchstermin.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme