weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Bowie (R. Bort-Schwan)

Bowie1 Name: Bowie
Rasse: Kangal – Mix
Alter: geb. ca. Januar 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
 

Kontakt: Ricarda Bort-Schwan, Tel.: 07942 – 46 14 oder 1076 – 95 82 92 63, email
_________________________________________________________________________
Wir haben uns schweren Herzens dazu entschlossen haben, unseren Hund BOWIE abzugeben.

Wir haben ihn im Mai 2016 von der Organisation „Glücksnäschen Stuttgart“ vermittelt bekommen, da war er 16 Wochen alt. Wir wollten schon lange einen Hund, er war uns mehr als willkommen, wir wollten helfen usw. Er war unser erster Hund und sollte einen Familienhund.

Recht schnell hat sich herauskristallisiert, dass unser Bowie wohl ein Kangal-Mix sein muss. Das haben unsere türkischen Nachbarn und unsere Tierärztin bekräftigt.
Wir haben mit ihm sogleich eine Welpenschule besucht (war nicht befriedigend) und seit gut einem Jahr sind wir bei einer Hundetrainerin und nehmen privaten „Unterricht“.

In den letzten Monaten hat Bowie starkes Territorialverhalten entwickelt. Er ist eigenwillig, was er ja sein dürfte, aber wir schaffen es nicht, dass er noch Fremde ins Haus läßt. Er mag nur „seine“ Familie und engste Freunde.
Leider geht er schlecht an der Leine und so können wir ihn nirgendwohin mehr mitnehmen.

Er mag keine Katzen.

Ich weiß nicht, ob er hundeverträglich ist, er kennt ein paar, aber die große Liebe ist das auch nicht.

Er bleibt gut alleine Zuhause.(5 Stunden sind sicher), ist stubenrein und fährt gern Auto.

Wir lieben unseren Hund sehr. Wir werden ihm aber wohl nicht gerecht. Er braucht jemanden, der ihn auslastet, der sein Potential erkennt und mag. Ich gebe das nur sehr ungern zu, aber wir sind überlastet.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme