weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Brad (RespekTiere e.V.)

Brad-2 Name: Brad
Rasse: Maremmano-Mix (SH ca. 62 cm)
Alter: geb. 13.11.2014
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen und Katzen

Kontakt: RespekTiere e.V., Martina Peters, Tel.: 02166 – 12 37 58 oder 0172 – 37 85 395 (Mo-Fr. 9.30-12 u. 15.30-18), email
_________________________________________________________________________
Ende 2014 wurden sie gefunden, Brad und seine Geschwister, acht Wochen alt, allein und verlassen unter einem Busch im Bereich von San Pasquale. In unserem Rifugio wuchsen sie heran, wild geboren und durch ihre streunende Mutter soweit vorgeprägt, dass man zu Menschen keine große Bindung aufbaut. Lange Monate verbrachten die vier im Rifugio, ohne Chance auf eine Pflege- oder Endstelle.

Endlich im Juni 2015 kam Brad in Deutschland an und durfte in den Händen einer sehr erfahrenen Pflegestelle aufblühen. Nach und nach verlor er seine Ängste, auch wenn immer noch ein letztes Stück zurückblieb.

Dann fand sich auch ein scheinbar passendes Zuhause. Ein ruhiges Zuhause, in dem Brad sich in Ruhe hätte weiter entwickeln können. In der Nähe der Pflegestelle, die anfangs Unterstützung geben konnte. Eine lange Gewöhnungsphase fand statt und dann der Umzug im November 2015, alles schien auf einem guten Weg….

Heute, gute zehn Monate weiter, müssen sich alle eingestehen, dass es für Brad der falsche Weg ist. Brads Vorstellungen von einem Leben mit den Menschen entsprechen wohl nicht den Vorstellungen seines Frauchens und so sind letztlich beide nicht wirklich glücklich mit der Situation. Frauchen trainiert regelmäßig mit ihm, versucht alles, aber wir kennen es ja alle, wenn die Grundenergie nicht zusammenpasst, dann klappt es auch nicht und man kann nicht immer so einfach aus seiner Haut raus. Brads Frauchen möchte aber, dass der Große endlich glücklich wird und gibt ihn frei. Frei für die Suche nach dem Menschen, der Brad besser versteht und sich mehr auf ihn einlassen kann.

Brad zeigt als Maremmano-Mix auch einige typische Verhaltensweisen. Er ist eigenständig und überlegt sich sehr genau, was und wann er es macht, wem er seine Zuneigung gibt und wen er als respektablen Partner akzeptiert. Hinzu kommt immer noch eine schüchtern/ängstliche Zurückhaltung, eine Bindung muss langsam und gut aufgebaut werden, ohne zu viel Anspruchsdenken. Er ist ein toller Kerl und wer ihn in seinem Verhalten versteht und so akzeptiert, der findet in ihm einen treuen Partner an der Seite. Er ist allseits sozialverträglich, Kinder sollten jedoch schon im Teenageralter sein, da Brad auch ausreichend Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten benötigt. Ein eingezäunter Garten und ein bewegungsfreudiger Kumpel an Brads Seite wäre klasse.

Wir suchen daher herdenschutzhunderfahrene Menschen für ihn, die die Vorzüge dieser Rasse zu schätzen wissen und damit arbeiten können. Brad ist sicher eine Light-Version, dennoch braucht er Menschen, die sein Verhalten verstehen und ihn auf klare aber sanfte Art lenken. Brad ist leinenführig und auch sonst ein liebenswerter Geselle. Er zeigt ein gutes Wachverhalten und meldet jeden Besuch. Streicheleinheiten genießt er, sobald er entschieden hat, diese zuzulassen.

Sind Sie der Mensch, der Brads Herz erobert und mit ihm durch dick und dünn gehen möchte? Dann melden Sie sich bei mir und lernen Sie Brad schon bald kennen.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme