weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Cachi (Tierheim Wiesbaden)

P1150098 Name: Cachi
Rasse: Kangal
Alter: geb. ca 2014
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: freundlich zu Menschen, verträglich mit Hündinnen

Kontakt: DOG-InForm, Mirjam Cordt, Tel.: 06734 – 914646, email
_________________________________________________________________________
Im Tierheim war Cachi bereits bekannt, als er ein halbes Jahr alt war. Immer wieder entwischte er seinem damaligen Besitzer und trudelte mit der Stadtpolizei fröhlich im Tierheim ein. Da der Besitzer nicht für einen ausreichenden Ausbruchschutz sorgte, kam Cachi im Alter von 2,5 Jahren endgültig ins Tierheim. Der er extrem menschenbezogen ist und sich sehr an seine Menschen bindet, litt er im Tierheim und wurde bei DOG-InForm untergebracht.

Cachi ist zum Menschen wirklich ein herzensguter Hund, lieb, verschmust, einfach grandios. Auch mit seiner Freundin Naamah geht er super lieb um und teilt sich mit ihr sein Zimmer. Nur sein sein Verhalten an der Leine – besonders wenn er andere Hunde sieht – lässt noch zu wünschen übrig. Daran wird jedoch gearbeitet, so dass sich auch das zunehmen legen wird.

Mit Rüden haben wir ihn noch nicht vergesellschaftet.

Wir wünschen uns für Cachi stabile und souveräne Menschen, die seine tollen Eigenschaften weiter fördern und seine momentanen Probleme an der Leine nicht mit Leinenruck oder anderen Schmerzimpulsen beizukommen versuchen. Die sind bei Cachi (wie eigentlich bei jedem Hund) komplett fehl am Platz. Es sind Personen gesucht, die Cachi weiter auf seinem Weg begleiten, den wir bereits erfolgreich mit ihm gehen.

Cachi sucht ein Zuhause mit gut eingezäuntem, ausbruchsicherem Grundstück und vor allem mit ganz viel Kontakt zu seinen Menschen. Sehr gerne auch mit einer Hündin. Der Traum wäre eine gemeinsame Vermittlung mit seiner Freundin Naamah

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme