weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Zoltan (Hilfe für HSH e.V.)

Zoltan (Hilfe für HSH e.V.) Name: Zoltan
Rasse: Harzer Fuchs
Alter: geb. ca. 2003
Geschlecht: männlich, kastriert
Besonderheiten:sehr sozialverträglich; traut Menschen nicht

 

 

_____________________________________________________________________________________

Zoltan… er lebte 7 Jahre bei uns und starb am 10.06.2016. Welche Erleichterung, dass unsere lieben Tierärzte auch bei uns vor Ort einschläfern, so hatte er so wenig Stress wir möglich. Zoltan schwächelte zunehmend, 13 Jahre gingen auch an ihm nicht spurlos vorüber. Zoltan steht für etliche unsere Hunde, die aufgrund ihrer Verhaltensbesonderheiten und Mißtrauen nicht so einfach vermittelt werden können, und die bei uns in Sicherheit und fürsorglich betreut ihren Lebensplatz finden.

 

Vermittlungstext:
Zoltan wurde völlig entkräftet, dehydriert und traumatisiert im Hochsommer 2007 angebunden im Wald gefunden, die Hilfe für HSH hat ihn 2009 übernommen. Was auch immer in seinem Leben vorher passiert ist, wir möchten es uns nicht ausmalen, da es ihn nachhaltig psychisch massiv geschädigt hat. Bei uns lebt er glücklich in seiner Hundegruppe, Menschenkontakt meidet er. Er hat große Nöte mit Blickontakt, schaut man jedoch weg oder schmust mit einem seiner Kumpels, so treibt ihn die Neugierde näher und er schnuppert hoch interessiert den ganzen Menschen ab und lutscht auch mal an den Ohren.

Sein Gelände bewacht Zoltan und meldet zuverlässig jede Bedrohung. So dass er gerne in eine neues Zuhause (auch in Außenhaltung) umziehen kann, solange das Gelände entsprechend gesichert ist, dort zumindest ein weiterer Hund lebt und die Menschen sich ihm nicht aufdrängen.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme